BAUHERREN-Portal.com: Die Bauherren-Zufriedenheit zentral in den Mittelpunkt gestellt

Für Bauinteressenten ist es ein langer, steiniger Weg, bis die Entscheidung für den Hausbau-Partner steht. Dieser kann allerdings erheblich verkürzt werden, wenn zielgerichtet verlässliche Informationen zur Entscheidungsfindung eingeholt werden. Das geht am besten darüber, dass der Bauherrenzufriedenheit ein deutlich höherer Stellenwert in der strategischen Vorgehensweise eingeräumt wird. Das Bauherren-Portal.com zeigt einen Weg, wie heute wichtige Informationen dazu zielgerichtet an Bauinteressenten kommuniziert werden.

Empfehlungen im Haus- und Wohnungsbau hochgradig wirksam

Gute Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen, so zeigen es unsere Untersuchungen, haben aufgrund jahrelanger, beständig guter Leistungen bereits heute regelmäßig eine Empfehlungsquote von zwischen 40 und 45%, gemessen an den realisierten Aufträgen. Diese Quote kommt natürlich nicht von ungefähr: Zielführend wird an nahezu jeder Stelle mit der Bauherrenzufriedenheit aktiv gearbeitet. Über verschiedenste vertrauensbildende Maßnahmen und Wege werden Bauinteressenten so mit Bauherrenbewertungen zusammengeführt, was nicht ohne Wirkung bleibt.

Offen und verbindlich mit Bauherrenzufriedenheit umgehen

Wer viele zufriedene Bauherren hat, tut gut  daran, offen und transparent damit umzugehen. Schließlich ist eine hohe und transparente Bauherrenzufriedenheit das größte Faustpfand, was im Haus- und Wohnungsverkauf zur Vertrauensbildung aufgeboten werden kann.

Veröffentlichungen von Bauherreninformationen

Ob im Netz oder an anderer Stelle, es gelten immer zwei Grundsätze: Datenschutz: Sie benötigen die ausdrückliche, schriftliche Zustimmung ihrer Bauherren, um deren Informationen verbreiten zu dürfen (alle Informationen betreffend) und der Transparenzgrundsatz: Es sollte nur veröffentlicht werden, was tatsächlich später von Bauinteressenten auch vollständig überprüft werden kann, alles andere bewirkt das genaue Gegenteil!

BAUHERREN-Portal.com: Bestätigte, repräsentative Bauherren-Zufriedenheit per Befragung

Einen ganz anderen Weg geht das Bauherren-Portal.com. Hier wird Bauunternehmen per Testat des ifb Instituts für Bauherrenbefragungen bescheinigt, dass sie eine repräsentative Bauherrenzufriedenheit von mehr als 80% nach Aussagen ihrer eigenen Bauherren vorweisen können. Ermittelt wird diese neutral und verbindlich per schriftlicher, unterschriebener Befragung vom ifb Institut, das sich wesentlich darauf spezialisiert hat. Untersucht werden alle aus Bauherrensicht relevanten Kriterien.

Veröffentlichung der wichtigsten Ergebnisse im bauherren-portal.com

Die Ergebnisse werden in einem Testat zusammengefasst und auf der Website des Bauherren-Portal.com veröffentlicht. Schon die Zufriedenheitsquote und Empfehlungsbereitschaft der befragten Bauherren sprechen Bände, zumal deren Neutralität und Transparenz gegeben und glaubwürdig ist.

Hoher Nutzen für alle Beteiligten

Bauinteressenten profitieren auf bauherren-portal.com unmittelbar: Sie erkennen auf Anhieb die ausgewiesene und von Bauherren über schriftliche Befragungen nachvollziehbare, bestätigte Qualität des ausgewählten Unternehmens. Sie sehen auch, wer seine  Bauherren (noch) nicht hat befragen und auswerten lassen und werden entsprechend sensibilisiert. Die Haus- und Wohnungsbauer profitieren ebenfalls: Das Testat und das verliehene Vertrauenssiegel "Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit" heben ihre besondere Qualität aus der Masse hervor, und machen diese zu etwas wirklich Besonderem. Sie gewinnen auf diesem direkten Weg zusätzliches Vertrauen und neue, über ihre Bauherrenzufriedenheit empfohlene Kunden.

Freundliche Grüße aus Meerbusch und allen Beteiligten weiterhin viel Erfolg wünscht

Theo van der Burgt (ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH)