BAUHERRENreport: Best of Industriepreis 2015

BauherrenreportDie BHR BAUHERRENreport GmbH hat im Bewerbungsverfahren zum INDUSTRIEPREIS 2015 teilgenommen, mit dem der Huber Verlag für Neue Medien GmbH seit 10 Jahren Unternehmen mit hohem wirtschaftlichem, gesellschaftlichem, technologischem und ökologischem Nutzen prämiert.

Auszeichnung als Best of 2015!

Eine Experten-Jury zeichnete das Unternehmen heute mit dem Prädikat BEST OF 2015 aus. Das ausgezeichnete Unternehmen hat die Jury besonders überzeugt und gehört damit zur Spitzengruppe der eingereichten Bewerbungen. Die hochkarätige Expertenjury aus insgesamt 30 Professoren und Fachjournalisten bildet den erlesenen Kreis der Preisrichter - diese Größe und Konstellation sorgt für eine objektive Bewertung und macht den Preis in der Industriebranche so einzigartig.

BAUHERRENreport in Qualitätsgemeinschaft mit dem Institut für Bauherrenbefragungen

Das Institut für Bauherrenbefragungen beschäftigt sich vornehmlich mit Bauherrenbewertungen, deren Auswertung und Zertifizierung. Ab der repräsentativen Zufriedenheitsquote von 80% wird das Testat und mit diesem das Vertrauenssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“ verliehen. Der BAUHERRENreport übernimmt die Ergebnisse, um sie mittels Empfehlungsmanagement gezielt zu kommunizieren. Ziel dieser Qualitätsgemeinschaft ist, Top Performer im Haus- und Wohnungsbau besonders herauszustellen.

Professionelle Kommunikationsplattform

Zur Kommunikation bedienen sich beide Unternehmen der Bauinteressenten-Plattform www.bauherren-portal.com. Diese beinhaltet Hausbauerfahrungen und Bauherrenbewertungen geprüfter Bauunternehmen und ist öffentlich kostenlos zugängig. Die hier angetroffene Qualitätstransparenz durch Zufriedenheitsbewertungen und Empfehlungen übergebener Bauherren ist einzigartig. Bauinteressenten bekommen zusätzliche Sicherheit, da die Empfehlungen von Ex-Bauherren helfen, eine beabsichtigte Entscheidung durch Fakten aus Bauherrensicht abzusichern.

Bauunternehmen haben klare Vorteile in der Außendarstellung ihrer Qualität innerhalb des relevanten Marktumfeldes. Der Eingang an qualifizierten Anfragen steigt, nicht messbare Werbemaßnahmen im Imagebereich können eingespart werden: Ein Win-Win-Konzept!

Verantwortlich für den Inhalt: BHR BAUHERRENreport GmbH, Gereonstraße 12, 40 667 Meerbusch - Tel.: 021 32 - 99 50 453. Geschäftsführer Theo van der Burgt.
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - www.bauherrenreport.de.

Ein Download der offiziellen Pressemitteilung steht als PDF auf der Website www.bauherren-portal.com zur Verfügung.