Hausverkauf: Warum Bauinteressenten Platzhirsche nicht unbedingt erkennen

Bauherren 2016Wer sich einmal intensiver mit den Gründen beschäftigt, warum qualifizierte Bauinteressenten nicht mit regional scheinbar dominierenden Anbietern bauen, hat die Gründe dafür schnell entlarvt.

Im Moment der Entscheidung nicht bekannt: Weg ist der Platzhirsch und der regionale Vorteils!

Ein Unternehmen, das in dem Moment, in dem der Bauwunsch bei einem Interessenten entsteht, nicht bereits bekannt IST (also z.B. durch Familienerfahrungen, Freunde, Arbeitskollegen), wird automatisch wie jeder andere Anbieter behandelt. In diesem Moment gibt es keinen Wettbewerbs-Vorteil aus der Regionalität heraus!

Marken im Haus- und Wohnungsbau sind keine gewohnten Konsummarken

Bauen ist kein Konsumgut, dass regelmäßig gebraucht oder verzehrt wird. Insofern sind die Anbieter-Marken und deren Inhalte nicht gelernt und deshalb im richtigen Moment auch nicht präsent.

Bauinteressenten fehlt häufig die Marktübersicht und-Transparenz

Überregional ansässige Bauinteressenten, ob Eigennutzer oder Investoren, kennen regionale Anbieter in entfernteren Gebieten, in denen sie suchen, regelmäßig nicht.

Als Platzhirsch im Netz mit den richtigen Informationen abgrenzen!

Die individuelle Abgrenzung von Marktbegleitern ist dabei relativ einfach zu erzielen: Im Rahmen einer Qualität-sichernden Bauherrenbefragung lassen sich gute Qualitäts- und Serviceleistungen schnell bestätigen und liefern ausreichend Futter für gezielte PR-Veröffentlichungen. Stehen die Ergebnisse erst im Netz, ist nicht nur die Präsenz unübersehbar, sondern auch der Abstand zum Marktumfeld wird deutlich größer!

Mittels Bauherren-Bewertungen und individuelle Note für die Marke schaffen

Bauherren-Bewertungen, deren Ergebnisse repräsentativ eingeholt, professionell aufbereitet und wirkungsvoll im Internet veröffentlicht werden, begeistern und überzeugen jeden Bau-Interessenten.

Das gilt selbstverständlich insbesondere für diejenigen, die nicht auf Empfehlung kommen, das Unternehmen möglicherweise gar nicht kennen bzw. noch nie wahrgenommen haben! Das können wir sehr gut an den Zugriffszahlen unserer Bau-Partner-Kunden im BAUHERREN-PORTALerkennen.

USP: Positiv besetzte Internet-Präsenz

Mit professionell eingeholten Bauherrenerfahrungen und deren Veröffentlichung erzielen Sie nicht nur eine herausragende, positiv besetzte Internet-Präsenz, sondern gewinnen die wertvollsten Adressen, heben sich mit Ihrem Qualitätsimage deutlich von Mitbewerbern ab und sorgen nachhaltig für beständigen Umsatz. 

Fragen Sie einfach unsere Bau-Partner-Kunden nach ihren Erfolgen! Es liegt schließlich an Ihnen, Ihrer Marke eine Alleinstellung zu verschaffen!

Verantwortlich für diesen Artikel: BHR BAUHERRENreport GmbH, Gereonstraße 12, 40 667 Meerbusch, 02132-99 50 453

Theo van der Burgt (Geschäftsführer)

Bauherrenbewertungen, Referenzen und Empfehlungen gibt es bald auch in Lüneburg, Schneverdingen, Soltau und Delmenhorst.