Klassiker unter Online-Spielen - heute bereits Kult

Seit den 1990er Jahren hat sich unser Alltag verändert. Immer mehr Haushalte besitzen mindestens ein - meist mehrere Smartphones. Der Branchenverband BITKOM geht von mehr als 44 Millionen Nutzern in Deutschland aus. Aber auch das Kaufverhalten wird durch das Online-Shopping beeinflusst. In den vergangenen Jahren ist ein weiterer Trend in den Vordergrund getreten. Die Rede ist vom Online-Gaming. Hierunter werden Spiele verstanden, die kaum noch Einzelspielerinhalte bieten.

Im Mittelpunkt steht das Spielen als Gruppe mit- und gegeneinander. Hier ist eine klare Trennung zu erkennen. Viele Spiele - vor allen Dingen die sogenannten MMORPG (Massively Multiplayer Online Role-Playing Game) - setzen konsequent auf den COOP-Gedanken. Ziel ist das Lösen der durch Entwickler bereitgestellten Aufgaben. Gerade beim Thema Strategie oder Simulation wird meist gegen menschliche Teams gespielt. In den letzten Jahren haben sich hier beispielsweise die Titel des Entwicklerstudios Wargaming.net oder DOTA als besondere Magneten für die Spielercommunity entwickelt. Dabei war zu Beginn der Entwicklung längst nicht daran zu denken, dass Onlinespiele einmal zu einem so großen Markt werden würden.

Online-Gaming

Abbildung 1: Online-Gaming ist erst seit 10-15 Jahren so richtig beliebt. Trotzdem haben sich schon richtige Klassiker entwickelt, die fast jeder kennt. Hier werden einige aufgezeigt.

Gamingklassiker WoW - Allianz gegen Horde

Welche Bedeutung Onlinespiele haben, lässt sich an den Hollywood-Adaptionen der Klassiker erkennen. Besonders prominent tritt an dieser Stelle natürlich WoW in Erscheinung. Die Abkürzung steht für World of Warcraft. Das Spiel gehört zu den MMORPG. Eingebettet ist das Spiel in das Warcraft-Universum. Letzteres entstand durch die gleichnamigen Spiele der Blizzard-Entwickler.

Anknüpfungspunkt ist Warcraft III: Reign of Chaos bzw. die hierzu veröffentlichte Erweiterung The Frozen Throne. Angesiedelt ist Warcraft in der Welt von Azeroth, welche durch den Kampf zwischen Orks, Menschen und anderen Völkern ins Chaos gestürzt wird. WoW setzt darauf, dass Spieler zusammenarbeiten, etwa in:

  • Gilden oder Clans.

Vor dem eigentlichen Einstieg stellt sich der Spieler einen Charakter zusammen, der:

  • Mensch - Ork - Elf - Zwerg usw.

sein kann. Wie die meisten Onlinespiele wird auch WoW ständig erweitert.

SWTOR - das Onlinespiel für alle Star Wars Fans

Einige Spiele werden zu Filmen, bei SWTOR ist es genau anders herum. Das Spiel heißt Star Wars: The Old Republic und ist - wie unschwer zu erraten - im Star Wars Universum angesiedelt. Allerdings wird man bei SWOTR die von der Leinwand bekannten Protagonisten vergeblich suchen. Zwischen den Handlungen in Star Wars: The Old Republic und Darth Vader oder dem Todesstern liegen immerhin etwa 3.000 Jahre.

Als Spieler kann man sich zwischen verschiedenen Völkern bzw. Spielklassen entscheiden. Die Jedi und Sith sind nur zwei Optionen. Soldaten oder Schmuggler haben genauso eine Chance auf Abenteuer. SWOTR ist allerdings kein reines Free to Play MMORPG. Es handelt sich um ein Spiel, welches beide Elemente mischt.

Entstanden ist das Onlinespiel 2011. Auch hier geht es um das Lösen von Aufgaben. Allerdings haben die Entwickler SWOTR so angelegt, dass viele Elemente auch im Single-Player Modus spielbar sind.

Book of Ra - einfacher Slot für zwischendurch

Die beiden genannten Titel haben eines gemeinsam - man braucht Zeit und muss das Spiel mit den Hauptdaten auf der Festplatte installieren. Etwas anders geht der dritte Spieleklassiker mit dem Thema um. Book of Ra ist ein Spiel, das heute meist als Browsergame angeboten wird. Es handelt sich letztlich um einen Slot mit 5 Walzen, der vom österreichischen Unternehmen Novomatic hergestellt wurde. Er findet sich mittlerweile in zahlreichen Spielbanken und erfreut sich großer Beliebtheit.

Jede Walze ist mit verschiedenen Symbolen versehen. Bei jedem Dreh ergeben sich Kombinationen, von denen einige zum Gewinn führen. Wie andere Slot-Varianten ist Book of Ra heute in vielen Onlinecasinos zu finden. Hier können Fans Book of Ra kostenlos spielen und dabei lediglich Spielgeld einsetzen. Oder sie entscheiden sich für die Echtgeldvariante. Das Game ist zudem auch für mobile Endgeräte wie Tablets oder Smartphones verfügbar.

World of Tanks - Unterwegs mit Stahlkolossen

WoT ist der erste große kommerzielle Erfolg von Wargaming.net. Es treten Teams aus 15 Spielern mit Panzern gegeneinander an. Ziel ist die Einnahme einer Basis oder das Zerstören aller Gegner. Entwickelt und auf den Markt gebracht 2010, ist WoT Wegbereiter für eine Vielzahl ähnlicher Titel, die inzwischen auch Luftkampf und Seeschlachten umfassen.

Die Slots von Book of Raa
Abbildung 2: Die Slots von Book of Raa - mittlerweile ein echter Klassiker!

Fazit: Onlinespiele sind heute beliebter denn je

Wer in den 1990er Jahren mit dem Computerspielen begonnen hat, durfte die Anfänge vieler heutiger Gamingklassiker erleben. Inzwischen sind diese zwar in die Jahre gekommen. Dank regelmäßiger Updates und Erweiterungen macht deren Spielen aber immer noch Spaß. Und es kommen immer neue Titel hinzu. Zu Beginn eher etwas für Rollenspieler oder Shooter sind heute auch Taktikfans gefragt. Gerade Spiele mit gepanzerten Fahrzeugen und Schiffen erfordern mehr als nur den flinken Finger auf Maus und Tastatur. Es bleibt abzuwarten, welche Innovationen im Bereich Software dieser Markt noch hervorbringt.

Bildquellen:
Abbildung 1: @ Open Clipart-Vectors (CC0-Lizenz)/ pixabay.com
Abbildung 2: @ Book of Raa