Das Privilège Ferienkonto - Neues Urlaubskonzept aus der Schweiz jetzt auch in Deutschland

Hamburg (pts005/30.01.2015/07:55) - Urlauber, die ihre Ferien gerne individuell planen und Wert auf eine gehobene Ausstattung ihrer Unterkunft legen, finden auf der Tourismusmesse REISEN 2015 in Hamburg ein interessantes neues Konzept. Mit dem Privilège Ferienkonto, welches seit kurzem in der Schweiz erhältlich ist, können nun auch Reisebegeisterte in Deutschland die vielfältigen Vorteile des Ferienkontos nutzen. Im Rahmen der Messe, die vom 4. bis zum 8. Februar 2015 dauert, beginnt nicht nur der Vertrieb in Deutschland. Besucher dürfen sich zudem auf ein ganz besonderes Angebot freuen.

Wer bis zum 28. Februar 2015 sein eigenes Ferienkonto eröffnet, profitiert von einem Rabatt in Höhe von 350 Euro. Einzige Voraussetzung ist der Messevorteil-Gutschein, den sich Interessenten auch online unter www.ferienkonto.de reservieren können. Einlösen lässt sich dieser Gutschein sowohl am Messestand als auch auf dem Postweg.

Ein großer Vorteil des Ferienkontos ist der Preisvorteil von bis zu 50 Prozent, von dem Urlauber beim Aufenthalt in einem der 4.500 Hotels und Resorts in über 100 Ländern weltweit profitieren können. Zudem können bis zu acht Personen (gemeinsam oder einzeln) diese Angebote nutzen, die somit auch für kleine Reisegruppen, Firmenincentives oder Vereine attraktiv sind. Die Laufzeit ist auf maximal fünf Jahre begrenzt. Ein eigenes Konto kann mit 250.000 oder mit 500.000 Ferienpunkten eröffnet werden. Die für eine Buchung benötigte Anzahl an Ferienpunkten wird sodann bequem vom Ferienkonto abgebucht.

Neben der RCI, dem führenden internationalen Anbieter innovativer Produkte und Dienstleistungen für die globale Reise- und Freizeitbranche, ist die Schweizer Sunstar-Hotelgruppe mit ihrer Tochter, der Ferienclub Privilège AG, an dem neuen Angebot beteiligt. Kay Schwichtenberg, Inhaber der Privilège Ferienkonto Vertriebszentrale Deutschland, betont, dass es sich bei diesem Konzept nicht um Timesharing handelt. "Für Inhaber des Ferienkontos fallen bei der RCI zudem keine gesonderten Mitgliedsgebühren an, außerdem gibt es keine Verwaltungs- und Instandhaltungskosten oder langjährige Zahlungsverpflichtungen. Nur die Buchungsgebühren müssen bei einem solchen Urlaub an die RCI überwiesen werden".

Wer mehr über das Privilège Ferienkonto erfahren möchte, kann sich vom 4. bis zum 8. Februar 2015 zwischen 9 und 18 Uhr am Messestand (Messe Hamburg, Halle B5, Stand 636) informieren und dort auch direkt sein Privilège Ferienkonto eröffnen.

Aussender: Privilège Ferienkonto - Vertriebszentrale Deutschland
Ansprechpartner: Kay Schwichtenberg
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 162 - 383 37 76
Website: www.ferienkonto.de

Quelle: www.pressetext.com/news/20150130005