Tag: 12. März 2012

Butch Miles

2012 ist für „Bingen swingt“ ein ganz besonderes Festivaljahr

Bingen am Rhein (pts025/12.03.2012/16:50) – Bingen swingt 2012: Das Internationale Jazzfestival ist in seinem 17. Jahr zu einer kulturellen Größe in Deutschland gereift

„Bingen swingt“ ist im Konzert der zahlreichen nationalen wie internationalen Jazz-Festivals weiter auf der Überholspur. Das Geheimnis dieses Erfolgs hat viele Gründe. Da ist einmal die faszinierende Vielfalt der Musiker: Weltbekannte Jazz-Größen wie Emil Mangelsdorff, Butch Miles, Axel und Torsten Zwingenberger, das Glenn Miller Orchestra mit Wil Salden oder Willy Ketzer und Band swingen und grooven im Juni dieses Jahres mit jungen Talenten wie Gismo Graf oder mit Ausnahme-Jazzern aus Nord- und Südamerika, aus der Karibik sowie mit zahlreichen Jazz-Legenden Europas.

Martina will leben

Martina will leben – Eine Flensburgerin braucht Dich

„Martina will leben“ unter dieser Überschrift plant die Stefan-Morsch-Stiftung in Zusammenarbeit mit einem Vorbereitungsteam rund um den Ehemann der leukämiekranken Mutter von vier Kindern am Sonntag, den 18. März, 13:00 bis 18:00 Uhr, in der Hannah-Arendt-Schule, Sporthalle an der EXE, Friesische Lücke 17, in Flensburg eine Typisierungsaktion. Jetzt reiste ein Team der Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands ältester Stammzell-Spender-Datei nach Flensburg, um bei einer Informationsveranstaltung all die Fragen zu beantworten, die potenzielle Spender rund um das Thema Typisierung und Stammzell-Spende haben.

Ferry Porsche Congress Center

47. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Arbeitsrecht und Sozialrecht

Zell am See (pts011/12.03.2012/11:00) – Mehr als 400 TeilnehmerInnen werden heuer zur 47. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Arbeitsrecht und Sozialrecht am 22./23. März 2012 im Ferry Porsche Congress Center in Zell am See erwartet. Damit ist diese Fachtagung eine der größten Veranstaltungen dieser Art im deutschsprachigen Raum. Einmalig nicht nur wegen der Größe der Veranstaltung, sondern besonders auch wegen der fachlichen „Größe“ der TeilnehmerInnen.

Gabriele Költringer, GF LLL Academy (Foto: Walter Henisch)

LLL Academy und EMCO Group: Österreichisches Know-how für chinesische Schulen

Wien (pts012/12.03.2012/11:00) – Die Fachhochschule Technikum Wien hat gemeinsam mit ihrer Ausbildungsakademie, der Life Long Learning Academy Technikum Wien, und der EMCO Group ein Schulungspaket für chinesische Lehrkräfte geschnürt. Derzeit sind 18 ProfessorInnen von berufsbildenden Schulen an der FH Technikum Wien zu Gast und absolvieren hier ein vierwöchiges Intensivtraining, danach folgen weitere vier Wochen direkt bei EMCO.

„Wir freuen uns sehr, dass wir bereits zum vierten Mal eine chinesische Delegation bei uns an der Fachhochschule Technikum Wien begrüßen dürfen. Im Jahr 2007 starteten wir mit unseren Aktivitäten, als Auftakt absolvierten 12 HochschullehrerInnen der Provinz Jiangsu ein maßgeschneidertes Ausbildungsprogramm. Derzeit trainieren wir 18 ProfessorInnen der Provinz Guangdong, die an berufsbildenden Schulen unterrichten“, berichtet Gabriele Költringer, Geschäftsführerin der LLL Academy und Organisatorin der Trainings.

Clockhouse Pool Position

Die C&A Kollektion – Frühjahr/Sommer 2012 – Ein farbenfroher Mustermix

Wien (pts009/12.03.2012/10:05) – Frühling und Sommer stehen bei C&A im Zeichen der modischen Vielfalt – Stoffe, Schnitte und Muster sorgen für thematische Abwechslung und die Stilepochen mehrerer Jahrzehnte erleben ein spannendes Revival. Yessica Pure orientiert sich an der Eleganz der 20er-Jahre, Clockhouse verzaubert mit dem mädchenhaften Charme der 50er-Jahre und das bunte Lebensgefühl der 70er-Jahre schwingt bei der Yessica Shop-Kollektion mit.

Sommerlich / Clockhouse Pool Position

Der Pool-Party-Style im 50er-Jahre-Stil eignet sich für Girls, die sich gerne „mädchenhaft und schick“ kleiden, ohne dabei auf einen rebellischen Einschlag zu verzichten. Kleider, Playsuits und neue Trenchcoat-Interpretationen passen ebenso ins Party-Konzept wie Blazer im „deconstructed“-Look, Collegejacken, Nylon-Blousons, Cardigans und Sweater. Tops, Schleifenblusen und Lingerie-Oberteile aus fließenden Viskose-, Satin- und Nylonstoffen mit unregelmäßigen Mustern erstrahlen in Burgund, Puderpink, Mitternachts- und Babyblau. Unverzichtbares Pool-Zubehör sind Shoppertaschen im Metallic-Look, Clutch-Bags und Jerseyschals sowie spitze Ballerinas oder High Heels.

Laufseminar mit Carsten Eich

Lauftraining leicht gemacht

Bonn (pts008/12.03.2012/10:00) – Der Langstreckenläufer Carsten Eich gibt als Ex-Profi und heutiger Gesundheitsmanager Tipps für Männer und Frauen, die mehrmals pro Woche mindestens 30 Minuten ambitioniert Sport treiben, egal ob Laufen, Radfahren, im Fitnessstudio oder in einer Spielsportart.

Carsten Eich weiß, wovon er spricht, wenn es um die Verbindung von sportlicher Leistung und Ernährung geht. In seiner über 20-jährigen Laufbahn als Langstreckenläufer hat er alleine 15 Deutsche Meistertitel „eingesammelt“ und hält noch heute den Deutschen Rekord im Halbmarathon und über 10 Kilometer auf der Straße. Seit seinem Karriereende arbeitet Carsten Eich als Gesundheitstrainer und beschäftigt sich dabei sehr intensiv mit den Zusammenhängen zwischen gesunder Ernährung und Leistungsfähigkeit im Sport und Alltag.

Das Beste aus beiden Welten – SharePoint und Lync

Wien (pts007/12.03.2012/08:00) – Um seinen Kunden das Beste aus diesen beiden Welten anbieten zu können, sind Solvion und ITdesign eine Partnerschaft eingegangen. Aufbauend auf Microsoft SharePoint und Lync bietet Ihnen Solvion-Lösungen, welche angepasst an Ihre individuellen Bedürfnisse, die Geschäftsprozesse in Ihrem Unternehmen optimal unterstützen. Durch Optimierung der Zusammenarbeit, besseren Zugang zu Informationen, definierte Workflows und automatisiertes Prozessmanagement steigern Sie Ihre Effizienz. Voraussetzung dafür ist eine verfügbare, sichere und funktionierende IT- Landschaft.

Christian Kreuzer, ÖCI und Nina Michels-Kim, IMA (Foto: Michaela Sramek, ÖCI)

Österreichisches Controller-Institut goes international

Wien (pts006/12.03.2012/07:00) – Das Österreichische Controller-Institut (ÖCI) kooperiert ab 2012 mit dem Institute of Management Accountants (IMA) und gründet so in Österreich den sechsten europäischen Verband der IMA. Das ÖCI bringt in diese Kooperation seine langjährige Erfahrung, Reputation sowie Marktkenntnis ein. Das konstituierende Treffen des IMA Österreich-Verbandes fand am 26. Jänner 2012 im Rahmen des 32. Österreichischen Controllertages statt.