Tag: 23. Mai 2012

Kostenloser-Versicherungsvergleich.com

Teure Finanzierung: Deutsche würden bei Geldbedarf Lebensversicherung kündigen

Leipzig (pts032/23.05.2012/17:10) – Kostenloser-versicherungsvergleich.com informiert: Bei einem kurzfristig hohen Liquiditätsbedarf würden rund eine Million Bundesbürger ihre private Renten- bzw. Lebensversicherung kündigen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK), beauftragt von LifeFinance.

Was vielen Versicherten nicht klar ist: Mit der Kündigung der Police geht nicht nur die Altersvorsorge verloren, sondern auch eine Menge Geld. Zwar ist der Verkauf der Police finanziell gesehen die bessere Alternative, allerdings sollte man sich nicht unüberlegt von dieser trennen. „Der Verkauf bietet sich dann an, wenn man eine alternative Altersvorsorge besitzt und somit die Lebens- oder Rentenversicherung nicht mehr benötigt wird“, erklärt Ulf Spielmann, Geschäftsführer von LifeFinance. „Grundsätzlich gilt aber, die wichtige Altersvorsorge zu schützen und von Verkauf oder Kündigung Abstand zu nehmen.“

Online Marketing Forum 2012: Wie Sie Fans zu Kunden machen!

München (pts031/23.05.2012/14:30) – Das Online Marketing Forum, die jährliche Konferenzreihe für Trends im Online Marketing, geht 2012 bereits ins zehnte Veranstaltungsjahr. Im Juni und Juli können sich Online-Marketing-Leiter, Online-Marketing-Manager, E-Commerce-Leiter und Geschäftsführer aus mittelständischen bis Großunternehmen aller Branchen wieder kompakt an einem Tag über die neuesten Trends im Online Marketing informieren. Start der Roadshow ist am 12. Juni in Hamburg. Die weiteren Termine sind Frankfurt (27. Juni), Düsseldorf (28. Juni) und München (04. Juli).

Fujitsu präsentiert neue Version von ETERNUS DX Speichersystemen

Wien (pts030/23.05.2012/14:00)

Auf einen Blick:

  • Neue ETERNUS SF Management-Software Version 15 (V15) bietet Automated Storage Tiering (AST) für die effizientere Auslastung von Speicherkapazitäten
  • Unternehmen jeder Größe verwalten ihre Daten mit AST besser – bei gleichzeitiger Kostensenkung und geringerem Trainingsaufwand
  • Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) profitieren von Funktionalitäten, die bislang Enterprise-Systemen vorbehalten waren: Funktionen wie AST und Thin Provisioning nun auch bei Einstiegssystemen verfügbar
Franchise-Ratgeber 2012/2013 erschienen

Neuer Franchise-Ratgeber jetzt auch als Online-Version

Berlin (pts019/23.05.2012/12:00) – Der neue Franchise-Ratgeber ist erschienen und kann kostenlos beim Deutschen Franchise-Verband e. V. (DFV) bezogen werden. Dabei haben Interessenten die Auswahl zwischen der Printausgabe oder der neuen Online-Version auf der DFV-Website. Unter www.franchiseverband.com/ratgeber2012-online-version können die Seiten nachgelesen und einzeln oder komplett ausgedruckt werden. Das etablierte Nachschlagewerk enthält Kurzportraits von mehr als 120 DFV-Mitgliedsunternehmen, wichtige Hintergrundinformationen – zum Beispiel zu den Themen Franchise-Vertrag und Finanzierung – sowie hilfreiche Checklisten und Kontaktdaten zu unabhängigen Franchise-Experten.

Exklusiv zur Veröffentlichung der Neuauflage gibt es zudem eine Sonder-Aktion: Der DFV verschenkt 100 Jahresabonnements des Wirtschaftsmagazins impulse an die ersten 100 Bestellungen der Print-Ausgabe unter www.franchiseverband.com/franchise-ratgeber.html .

Soziale Netzwerke - Nützliche Funktionen (Grafik: INTEGRAL)

Social Media Boom reißt nicht ab: Facebook und Youtube mit größtem Zuwachs

Wien (pts015/23.05.2012/11:35)- Während sich die Internetpenetration bei 80% der Gesamtbevölkerung stabilisiert hat, entdecken zunehmend mehr Nutzer die Vorzüge von Social Media. Das größte Wachstum verzeichnen Facebook und Youtube. Die User werden außerdem zunehmend geübter im Umgang mit Social Media, sind jedoch nach wie vor eher passiv. Vermehrt kristallisieren sich auch Plattformen für die überdurchschnittlich aktiven Profinutzer heraus. Das ist das Ergebnis des aktuellen Austrian Internet Monitor-Consumer AIM-C der INTEGRAL Marktforschung.

Fotobuch mit Panorama-Bindung von smartphoto (Foto: smartphoto)

Voll im Trend: Fotobücher für Panorama-Fotos

Basel (pts008/23.05.2012/09:00) – Der digitale Online-Fotoservice smartphoto lancierte am 9.Mai eine neue Bindung für das große Fotobuch-Sortiment. Damit reagiert der Fotodienstleister auf die geänderten Bedürfnisse der Fotobuch-Kunden.

Die sogenannte Panorama-Bindung zeichnet sich durch ein spezielles Aufschlagverhalten aus und eignet sich so für eine besonders schöne Bildpräsentation. Durch die neue Bindung liegen die Doppelseiten eines Fotobuchs komplett flach auf, wodurch der Panoramaeffekt der Fotos unterstrichen wird.

Attingo Datenrettung - Labor

Datenrettung:Bei Daten-Gau sind alle Security-Regeln plötzlich außer Kraft

Wien,Hamburg (pts006/23.05.2012/07:35) – Größere Unternehmen verfügen über ausgefeilte Security-Policies und Prozessbeschreibungen vom Backup bis zur Datenwiederherstellung. Was aber häufig unter den Tisch fällt, sind Notfallpläne für den Fall der Fälle: nämlich, wenn sich defekte Datenträger nicht hausintern wiederherstellen lassen und der Gang zum Datenretter erforderlich wird. „Bei kritischen Systemausfällen werden oft plötzlich zentrale Security-Regeln außer Acht gelassen und in Windeseile Server, RAID-Systeme oder Festplatten mit hochsensiblen Informationen an externe Dienstleister übergeben – ohne dass diese im Vorfeld auf Sicherheit geprüft wurden“, berichtet René Pfeiffer, Geschäftsführer der Wiener Sicherheitskonferenz DeepSec.