Tag: 11. September 2012

Nordeuropas Kompaktmesse des Bauens (c) Hallenbetriebe Neumünster

NordBau setzt Erfolgsgeschichte fort

Neumünster (pts027/11.09.2012/20:50) – Nach sechs erfolgreichen Messetagen endete am Dienstag (11.9.2012) die 57. NordBau Neumünster. Zu der größten Kompaktmesse des Bauens im nördlichen Europa kamen 71.800 Fachleute und Besucher und konnten sich auf 69.000 Quadratmetern Freifläche und 20.000 Quadratmetern Hallenfläche bei 975 Ausstellern über die komplette Bandbreite von Baumaschinen, Baustoffen, Bauelementen, Heizung und Energie sowie über Kanal- und Umwelttechnik informieren.

Weltweite Steuerung aller IT Service-Prozesse bei Kapsch TrafficCom

Wien (pts007/11.09.2012/08:45) – Kapsch TrafficCom, mit Headquarter in Wien, betreut 280 Maut-Installationen in 41 Ländern. Dabei müssen 70 Millionen Transponder auf 18.000 Fahrspuren rund um die Uhr funktionieren, damit die Maut im jeweiligen Land korrekt abgerechnet wird. Alle Systeme weltweit werden mit Hilfe der SolveDirect Lösung von Wien aus überwacht und technisch betreut. Pro Jahr werden so über 140.000 Tickets bearbeitet und neue Projekte kommen regelmäßig hinzu. So wurde zum Beispiel der Grundstein für einen erfolgreichen Ausbau des USA Geschäftes gelegt durch einen Zehn-Jahres-Vertrag mit der E-ZPass Group, dem Betreiber des weltweit größten interoperablen Mautsystems.

Könnte EU-Gesetzgebung Körperverletzung fördern?

Ernstbrunn (pts005/11.09.2012/07:00) – Die ansonsten sehr um die Gesundheit der Bevölkerung besorgte EU, erlaubt, wenn auch in verdünnter Form, nachweislich in Tierversuchen krebserregende Stoffe (PPD), weiterhin in Kosmetika zu verwenden. Jedoch wird der Naturrohstoff Henna, welcher seit Jahrhunderten verwendet wird, in ungerechtfertigter Weise diffamiert, obwohl bis dato wissenschaftlich keine gesundheitliche Belastung nachgewiesen werden konnte.