Tag: 30. Oktober 2012

Jerry Kennelly

Riverbed übernimmt OPNET Technologies

Wien (pts033/30.10.2012/14:30) – Das IT-Performance-Unternehmen Riverbed Technology (NASDAQ: RVBD) und OPNET Technologies, Inc. (NASDAQ: OPNT), führender Hersteller von Applikations- und Netzwerkmanagement-Lösungen, sind einen bindenden Übernahmevertrag eingegangen. Riverbed wird OPNET für 43 US-Dollar pro Anteil in bar und Aktien übernehmen. Dies entspricht einem Eigenkapital von einer Milliarde US-Dollar und einem Unternehmenswert von 921 Millionen US-Dollar. Die Übernahme wird es Riverbed ermöglichen, sein Engagement in der Verwaltung von Netzwerk- und Applikations-Performance zu erweitern, der Kernkompetenz von OPNET. Durch die Kombination der Cascade-Produktfamilie und der OPNET-Produkte gewinnt Riverbed mehr Einfluss im kongruenten NPM und APM-Markt, der einen Jahresumsatz von 250 Millionen US-Dollar aufweist.

Geschäftsführer Hubert Koutni

Elmeco siegt bei den Leading Companies of Austria im Bundesland Wien

Wien (pts024/30.10.2012/13:15) – Die Firma elmeco gewinnt im Bundesland Wien den diesjährigen Wettbewerb Leading Companies of Austria für Kleinbetriebe, das sind Betriebe unter zehn Millionen Euro Umsatz.

Weiteres belegt elmeco den dritten Platz in der Österreichwertung aller Kleinbetriebe.

Die Firma beschäftigt sich mit dem Vertrieb von elektromechanischen Kontakten (Kabelschuhe, Schrumpfschläuche, Verschraubungen usw.) und hat ihren Absatzmarkt zu 75 Prozent in Österreich und zu 25 Prozent in den Nachbarländern.

Cover Osteoporosetag

11. Wiener Osteoporosetag… der Knochen reagiert immer!

Wien (pts023/30.10.2012/13:00) – Die Knochenbruchkrankheit ist ein anhaltendes Massenproblem in der Volksgesundheit und eine der großen Herausforderungen der Zukunft. Etwa 750.000 Menschen sind in Österreich davon betroffen. Auch wenn überwiegend Frauen nach den Wechseljahren an einer Osteoporose erkranken, betrifft die Osteoporose häufig auch jüngere Frauen und Männer – mit steigender Tendenz. Ganz unbemerkt schwinden Dichte, Struktur und Belastbarkeit der Knochen. Zu Knochenbrüchen kommt es hauptsächlich an Wirbelsäule, Hüfte, Schenkelhals und Unterarm.

„Ernährung, der Umgang mit Genussmitteln und körperliche Aktivität sind wichtige Lebensstilfaktoren“, so der Tenor der ExpertInnen der heutigen Pressekonferenz am 30.10. 2012 zum „11. Wiener Osteoporosetag“.

Als Intrexx-Consultant Aufträge sichern

Optimale Beratung im wachsenden Social Business Umfeld

Freiburg (pts018/30.10.2012/11:35) – Consulting und Beratung stehen hoch im Kurs, viele Freiberufler und IT-Profis sehen hier berechtigte Chancen für ihren Erfolg als Selbstständige. Vor allem in Verbindung mit modernen Portallösungen, sogenannter Social Business Software, ist mit einer großen Nachfrage zu rechnen. Das neue Ausbildungsprogramm „Intrexx-Consultant“ von United Planet bietet den optimalen Einstieg in diesen wachsenden Markt.

Social Media-Anwendungen in der internen Kommunikation von Unternehmen sind immer gefragter. Laut einer aktuellen Studie (Social Intranet 2012, September 2012) setzen bereits 29 Prozent der befragten Unternehmen auf Social Media-Anwendungen in der internen Kommunikation, während 64 Prozent diese in den kommenden drei Jahren einführen wollen.

Uhrzeit

Windows XP mit Internet-Zeit-Server abgleichen

Damit die Uhrzeit unten links in der Taskleiste die richtige Zeit anzeigt, kann man diese manuell einstellen, oder über das Internet abgleichen. Der Abgleich über das Internet läuft über einen sogenannten Zeitserver, der die Uhrzeit – wenn richtig eingestellt – automatisch richtig einstellt.

Mobile Rettungskarte App (Software-Management GmbH)

Mobile Rettungskarte App verkürzt Bergezeit bei Unfällen

Seewalchen am Attersee(pts010/30.10.2012/08:00) – Fahrzeuge werden immer sicherer konstruiert. Aber genau dadurch wird bei einem Unfall die Rettung aus dem Fahrzeug erschwert. Die neue Mobile Rettungskarte App ist die weltweit erste mobile Applikation speziell für Feuerwehren, mit der man Rettungskarten für alle gängigen Fahrzeuge am Smartphone anzeigen kann.

Airbags, Stromleitungen – Lebensretter und Gefahrenquelle

„Jedes modernere Auto ist mit vielfachen Sicherheitssystemen ausgestattet, die sich von PKW zu PKW unterscheiden. Besonders die Steuerungselemente der Airbags befinden sich immer an unterschiedlichen Stellen. Wenn es darum geht, Personen mittels Bergegerät rasch aus einem Unfallfahrzeug zu retten, kann dies besonders dann gefährlich werden, wenn die Airbags nicht ausgelöst haben“, schildert Feuerwehrkommandant Roman Sumereder von der Freiwilligen Feuerwehr Seewalchen am Attersee die Situation.

Um die sichere und schnelle Bergung aus dem Fahrzeug zu erleichtern, sind die Fahrzeughersteller verpflichtet für jeden Fahrzeugtyp ein Datenblatt herauszugeben, auf dem der Sitz von Steuerungselementen, Kraftstofftank, Batterie usw. des jeweiligen PKWs angegeben ist.