Sonneninvest Kraftwerk Dresden (Foto: Sonneninvest AG)

Sonneninvest AG baut Solarparkbeteiligungen weiter aus

Wien (pts011/14.03.2013/10:35) – Die österreichische Sonneninvest AG freut sich, die Übernahme eines weiteren deutschen Solarkraftwerkes in Dresden bekannt geben zu können. Der Erwerb erfolgte über die Sonneninvest Mittelfranken GmbH & Co.KG. Bei dem Dresdner Kraftwerk handelt es sich um eine Dachanlage, die bereits seit 2009 Sonnenstrom ins Netz liefert.

Das Photovoltaikkraftwerk befindet sich auf einem Industriedach und weist eine Spitzenleistung von 726 kWp und einem jährlichen Stromertrag von rund 300.000 Euro auf. Das vertraglich bereits im Oktober 2012 erworbene Kraftwerk Dresden wechselte per Stichtag 28.2.2013 ins Sonneninvest Portfolio. Zuvor war es gelungen, die Finanzierung des Kraftwerks neu zu strukturieren und somit langfristig vom derzeitigen Niedrigzinsniveau profitieren zu können.