Tag: 9. April 2013

Smartphones werden in der Landwirtschaft genutzt. (Foto: agrarfoto.com)

Landwirte setzen auf mobiles Internet

Graz (pts022/09.04.2013/14:00) – Die mobile Nutzung von Smartphones und Tablets gewinnt auch in der Landwirtschaft immer mehr an Bedeutung. Darum ist es auch nicht verwunderlich, dass die Apps für Android und iPhone des Online-Portals www.landwirt.com bereits sofort nach ihrem Start reüssieren konnten. Nun bringt „Der fortschrittliche Landwirt“ als innovativer Vorreiter auch eine iPad-Version auf den Markt.

Vorstufe der Hüftarthrose erkennen und behandeln (Foto: Claudia Larsen)

Hüftimpingement: Mechanischer Konflikt im Hüftgelenk

Zürich (pts014/09.04.2013/11:30) – Das Problem: Vorstufe der Hüftarthrose

Beim so genannten Hüft-Impingement – einer Vorstufe der Hüftarthrose – handelt es sich um einen mechanischen Engpass zwischen Hüftkopf und Hüftpfanne. Das Fachwort lautet: Femuro-Azetabuläres Impingement oder kurz FAI. Es gilt als Vorstufe der Hüftarthrose.

Beschwerden: Leistenschmerz und Einschränkung

Typisch ist der tiefe Leistenschmerz: Ein durchdringender Schmerz bei der Hüftbeugung, stechende Schmerzen bei langem Sitzen. Hinzu kommen Einschränkungen der Hüftbeugung bei sportlicher und tänzerischer Betätigung wie Fußball, Eishockey, Unihockey, Triathlon, Rennrad, Leichtathletik, klassisches Ballett. Der mechanische Konflikt hat mit der Zeit negative Konsequenzen: Durch das Anschlagen des Hüftkopfes an die Pfanne entstehen Verletzungen am knorpeligen Pfannenrand, es kommt zu Rissen mit Einblutungen am Knorpel, an den Bändern oder an der Gelenklippe. Langfristig kommt es so zu einem chronischen Reizzustand, zu irreparablen Gelenkschädigungen und mit der Zeit unweigerlich zur Hüftarthrose.

AppInternals Architektur

Riverbed: Einheitliche Application Performance Management-Suite

Wien (pts012/09.04.2013/10:30) – Riverbed Technology, das Application Performance-Unternehmen, hat mit OPNET AppInternals Xpert® 8.5 eine einheitliche Suite für Application Performance Management (APM) entwickelt, die einen vollständigen Einblick in die Performance komplexer Multi-Tier-Anwendungen vom Browser bis zur Backend-Datenbank bietet. Die Überwachung der Anwendererfahrung (End-User Experience), Transaktionsverfolgung (Transaction Tracing) auf Code-Ebene und Überwachung der Kennzahlen zur Anwendungs- und System-Performance stellen Support-Mitarbeitern und Entwicklern die erforderlichen Informationen zur Verfügung, um Probleme bei der Anwendungs-Performance schneller identifizieren und beheben zu können.

Raucherunterstand MATRIX

Außenanlagen-Spezialist bietet gesetzeskonforme Lösungen für Raucher

Leonberg/Stuttgart (pts008/09.04.2013/09:20)

  • Tragweite des NRW Nichtraucherschutzgesetz ist vielen nicht bewusst
  • Konflikte, Bußgelder und Umsatzeinbußen sind vermeidbar
  • ZIEGLER Fachmagazin „Raucherunterstände und Pausenräume“ bietet Informationen und Lösungen

Am 1. Mai wird nicht nur traditionell der Tag der Arbeit gefeiert, zu diesem Stichtag tritt in Nordrhein-Westfalen auch das neue Nichtraucherschutzgesetz in Kraft.