Tag: 17. Juli 2013

SAS: Version 9.4 der SAS Analytics-Plattform macht Nutzung noch einfacher

Wien (pts018/17.07.2013/16:45) – SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, verschafft der Unternehmens-IT mit der neuen Version seiner Business-Analytics-Plattform SAS 9.4 eine neue Basis für analytische Anwendungen. Grundlage hierfür sind neue Technologien in der Infrastruktur, um Hochverfügbarkeit und Skalierbarkeit aller Softwarekomponenten zu gewährleisten. SAS 9.4 erleichtert den Betrieb der SAS Software in einer Cloud. Von diesen Neuerungen profitieren auch die Fachbereiche, die neue Anwendungen schneller gewinnbringend nutzen können. SAS 9.4 wird ab sofort ausgeliefert; beim SAS Forum am 11./12. September in Mannheim (Deutschland) berichten Early Adopters von ihren Erfahrungen. In Wien werden die wesentlichen Neuerungen sowie Tipps und Tricks für die Anwendung beim 23. SAS Club vorgestellt. Das Anwenderforum findet am 14. November statt.

Admin-Tool

Siemens Enterprise Communications stellt Project Ansible vor

Wien (pts007/17.07.2013/11:40) – Siemens Enterprise Communications, ein führender Anbieter von Enterprise-Communications-Lösungen und Services, gibt heute erste Einblicke in sein Project Ansible (http://www.siemens-enterprise.com/projectansible/de ). Dabei handelt es sich um eine dynamische Plattform für die Kommunikation und Zusammenarbeit, die weit über die Möglichkeiten hinausgeht, die Unified Communications (UC) heute verspricht. Siemens Enterprise Communications definiert damit neu, wie der #AnywhereWorker heute interagiert, kommuniziert und zusammenarbeitet. Mit Project Ansible können sich Teams einfacher als bisher über verschiedenste Kommunikationskanäle und Endgeräte hinweg austauschen und so ihre Produktivität deutlich steigern.