Tag: 7. Oktober 2013

Geprüfte Qualität: Die "Wellness Stars"

Stiftung Warentest prüft und lobt Gütesiegel „Wellness Stars“

Stuttgart (pts018/07.10.2013/14:15) – Nur neun von 53 Qualitätssiegeln sind Verbrauchern eine Hilfe – „Wellness-Stars“ und „Medical Wellness Stars“ aus Baden-Württemberg mit Vorbild-Charakter.

53 verschiedene Gütesiegel existieren für Wellness-Angebote in Deutschland. Sie sollen Verbrauchern eine Orientierung in der Auswahl von Hotels, Thermen und Kliniken bieten. Nur neun Qualitätssiegel erfüllen jedoch diese wichtige Aufgabe, deckt Stiftung Warentest in seiner aktuellen Ausgabe auf. Vier davon gehören zur Familie der „Wellness Stars“ aus Baden-Württemberg. Diese Siegel gelten als hilfreich: „Wo sie prangen, finden Verbraucher geprüfte Qualität“, bestätigt Stiftung Warentest.

Jeans Money

Acticell: Sanfte Enzyme ersetzen aggressive Chemie bei Jeans-Design

Wien (pts006/07.10.2013/09:50) – Eine im Uni-Labor entdeckte Methode zum umweltfreundlichen Aufhellen von Jeans ist dank INiTS für die industrielle Anwendung fertig. Neben der Weiterentwicklung der Methode erfolgte im INiTS-Inkubator die betriebswirtschaftliche Basis zur Gründung eines eigenen Unternehmens. Dieses bietet das enzymatische Verfahren als Lizenz an und wird gleichzeitig ein dazu notwendiges Produkt vertreiben. Die Kombination erlaubt die Herstellung des beliebten „used-look“ von Jeans ohne chemischen Bleichprozess. Tatsächlich wird der bestehende Fertigungsprozess so clever adaptiert, dass er zukünftig für Umwelt und Gesundheit eine vernünftige Lösung bietet.