Tag: 18. Januar 2014

In Lauenburg in den Hafen der Ehe schippern

Sich trauen lassen hoch über der Elbe – oder doch lieber an Bord eines Elbschiffes: Für das schönste „Ja“ des Lebens hält die Elbestadt Lauenburg besondere Orte bereit. Die Kulisse für den Hochzeitstag bilden die blaue Elbe, bunte Fachwerkhäuser und besondere Ausblicke zwischen Ober- und Unterstadt. Über Angebote rund ums Heiraten informiert die Lauenburger Hochzeitsmesse „Sag Ja“ am 1. und 2. Februar.

Einen besonderen Ausblick auf die Elbe, das Dreiländereck und die Dächer der Elbestadt bietet der Askanierblick auf dem Schlossberg. Hier befindet sich der erhalten gebliebene Südflügel der ehemaligen Schlossanlage, der heute die Stadtverwaltung beherbergt. Im wunderschönen Magistratssaal werden Paare vor der Kulisse des Askanierblicks getraut. Der Ausblick und der alte Schlossturm bilden den passenden Rahmen für besondere Hochzeitsfotos.