Tag: 12. März 2014

Schlafen wie ein Baby (© st-fotograf/Fotolia)

Natürlich gegen Schlafstörungen

Wien (pts023/12.03.2014/14:00) – Klinische Studien zeigen, dass eine Kombination aus Baldrian und Hopfen die Einschlafzeit von 56 auf zwölf Minuten reduziert – trotz Kaffeegenuss am Abend.

Ein- und Durchschlafstörungen? Innere Unruhe? Durch Tagesmüdigkeit bedingte Reizbarkeit? In Österreich leidet mindestens jeder Vierte an Symptomen der Schlaflosigkeit. Mit gefährlichen Folgen für die Gesundheit! Die Heilpflanzen Baldrian und Hopfen bieten wertvolle Unterstützung bei Schlafproblemen, sogar nach Kaffeegenuss.

Leichtbau-Management: Strategien, Technologien, Perspektiven

Würzburg (pts024/11.03.2014/15:10) – Wie lässt sich intelligenter Werkstoffmix in der Wertschöpfungskette absichern? Wie überzeuge ich die Einkäufer vom Gesamtpotenzial oder gar Mehrwert meines Leichtbaukonzepts? Reden Sie mit – am 18. und 19. März 2014 beim „Automobil Industrie Leichtbau-Gipfel“ im Würzburger Vogel Convention Center. Veranstalter sind das Fachmedium „Automobil Industrie“ sowie die Safety-Experten „carhs“. Unter dem Motto „Management des Leichtbaus“ diskutieren Referenten und Teilnehmer aus Industrie, Hochschulen und Medien Strategien, Perspektiven und Technologien effizienten Leichtbaus.

avedos erreicht Microsoft-Goldpartner-Status

Wien (pts020/12.03.2014/11:55) – avedos business solutions gmbh, international tätiger Softwarehersteller in Kontext GRC Lösungen (Governance, Risk und Compliance), ist ab sofort Microsoft Gold Partner im Bereich Application Development und verfügt damit über die höchstmögliche Zertifizierung.

Die höchste Stufe des Microsoft Certified Partner-Programmes erreichte avedos durch einen Anwendungstest, eine Anwendungsvalidierung sowie durch eingereichte Kundenreferenzen mit einer erfolgreichen Kundenzufriedenheitsmessung. Aufgrund der anerkannten Kompetenz stellt avedos sicher, dass Kundenbedürfnisse bestmöglich erfüllt werden.

avedos erreicht Microsoft-Goldpartner-Status

Wien (pts020/12.03.2014/11:55) – avedos business solutions gmbh, international tätiger Softwarehersteller in Kontext GRC Lösungen (Governance, Risk und Compliance), ist ab sofort Microsoft Gold Partner im Bereich Application Development und verfügt damit über die höchstmögliche Zertifizierung.

Die höchste Stufe des Microsoft Certified Partner-Programmes erreichte avedos durch einen Anwendungstest, eine Anwendungsvalidierung sowie durch eingereichte Kundenreferenzen mit einer erfolgreichen Kundenzufriedenheitsmessung. Aufgrund der anerkannten Kompetenz stellt avedos sicher, dass Kundenbedürfnisse bestmöglich erfüllt werden.

MAKAM-Studie: Elektroautos – Fiktion oder bald Realität auf Österreichs Straßen?

Wien (pts009/12.03.2014/09:30) – Weltweit werden politische Ziele für die Einführung von Elektromobilität formuliert und gemeinsam mit entsprechenden Fördermaßnahmen umgesetzt. So sollen in Österreich 250.000 Elektrofahrzeuge bis zum Jahr 2020 auf den Straßen unterwegs sein. Aber wie kann dies realisiert werden? Das wichtigste Ziel ist sicher, die NutzerInnen für die Elektromobilität zu begeistern. MAKAM Research befragte 1.000 ÖsterreicherInnen und stellte dabei fest, dass die grundsätzliche Bereitschaft für Elektromobilität nicht so gering ist, aber es müssen doch wichtige Voraussetzungen geschaffen werden.

MAKAM-Studie: Elektroautos – Fiktion oder bald Realität auf Österreichs Straßen?

Wien (pts009/12.03.2014/09:30) – Weltweit werden politische Ziele für die Einführung von Elektromobilität formuliert und gemeinsam mit entsprechenden Fördermaßnahmen umgesetzt. So sollen in Österreich 250.000 Elektrofahrzeuge bis zum Jahr 2020 auf den Straßen unterwegs sein. Aber wie kann dies realisiert werden? Das wichtigste Ziel ist sicher, die NutzerInnen für die Elektromobilität zu begeistern. MAKAM Research befragte 1.000 ÖsterreicherInnen und stellte dabei fest, dass die grundsätzliche Bereitschaft für Elektromobilität nicht so gering ist, aber es müssen doch wichtige Voraussetzungen geschaffen werden.

Hochaktuell: Langzeitarchivierung als Thema auf der ADV-Konferenz am 26.3. 2014

Wien (pts006/12.03.2014/08:30) – Mag. Johann Kreuzeder war viele Jahre Generalsekretär der ADV und hat den Verein durch die goldenen Jahre geführt und begleitet. Noch heute ist er der Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung treu und gestaltet inspirierende und spannende Konferenzen für den Verein und seine Mitglieder.

Das Thema Archivierung und Langzeitarchivierung erscheint immer wieder auf dem Radarschirm der Relevanz für Unternehmer und Unternehmen. Neben den rechtlichen Gegebenheiten gibt es Technologiesprünge, die wiederum zu neuen Gesichtspunkten eines viel diskutierten Themas führen.

Hochaktuell: Langzeitarchivierung als Thema auf der ADV-Konferenz am 26.3. 2014

Wien (pts006/12.03.2014/08:30) – Mag. Johann Kreuzeder war viele Jahre Generalsekretär der ADV und hat den Verein durch die goldenen Jahre geführt und begleitet. Noch heute ist er der Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung treu und gestaltet inspirierende und spannende Konferenzen für den Verein und seine Mitglieder.

Das Thema Archivierung und Langzeitarchivierung erscheint immer wieder auf dem Radarschirm der Relevanz für Unternehmer und Unternehmen. Neben den rechtlichen Gegebenheiten gibt es Technologiesprünge, die wiederum zu neuen Gesichtspunkten eines viel diskutierten Themas führen.