Tag: 18. März 2014

13. Honky Tonk® Kneipenfestival Husum am 12. April

Honky Tonk® Kneipenfestival 2014 in Husum

Alle Konzerte auf einen Blick

Husum. „Das Festival mit der Glückszahl 13 bringt musikalischen Schwung in die Stadt!“ – So lautet das Motto des 13. Honky Tonk® Kneipenfestivals in Husum, das am Samstag, 12. April 2014, über die Bühnen von Husum gehen wird. Musiker aus allen Stil- und Himmelsrichtungen kommen in dieser Nacht in „der grauen Stadt am Meer“ zusammen, um sie in eine farbige Partyzone zu verwandeln. Der Veranstalter, das Honky Tonk Büro Nord, hat sich für diese Ausgabe richtig ins Zeug gelegt: „Diesmal haben wir neue Locations, nämlich Alex Kitchen und Hartmann’s Landküche, am Start. Außerdem gastieren folgende Bands das erste Mal bei unserem Festival in Husum: NRG Vibes, The Lucky Ones, Glashaus Jazzensemble, Jackbeat, Big Harry und Coverdeal“, betont Organisator Willi Bossen nicht ohne Stolz.

Operation Windigo: 25.000 Unix-Server als Virenschleuder missbraucht

Jena/Bratislava (pts029/18.03.2014/15:15) – In Zusammenarbeit mit dem CERT-Bund, der Swedish National Infrastructure for Computing und anderen Instituten, haben ESETs Malware-Forscher einen Angriff von Cyberkriminellen aufgedeckt, die derzeit mehr als 25.000 Unix-Server weltweit kontrollieren.

Durch den Angriff, den die Sicherheitsexperten „Operation Windigo“ nennen, werden Server infiziert, die daraufhin Millionen von Spam-E-Mails versenden. Dafür haben die Kriminellen ein komplexes System an ausgeklügelten Malware-Komponenten entwickeln. Damit kapern sie Server, infizieren besuchende Computer und stehlen Informationen. Zu den Opfern von „Operation Windigo“ gehören unter anderem cPanel und kernel.org.

Renoir Plakat

Das April-Programm 2014 im KDW Neumünster

Mittwoch, 2. April, 20 Uhr. Eintritt 4 Euro.

KiNO im KDW: Renoir

Frankreich 2012, 111 Minuten.

Eine unkonventionelle junge Frau verändert das Leben des großen Malers Renoir und seines Sohnes Jean komplett.

Zurückgezogen lebt der berühmte impressionistische Maler Pierre-Auguste Renoir während des 1. Weltkriegs auf einem Anwesen in einer lichtdurchfluteten Landschaft in der Nähe von Cagnes-sur-Mer an der Côte d’Azur. Er ist belastet von seiner Arthritis und dem Tod seiner Frau. Ein neues Modell, die junge, unbekümmerte Andrée erweckt in ihm neuen Mut und neue Schaffenskraft.

Wadjda

Das Mädchen Wadjda – Saudi-Arabien/Deutschland 2012

ANZEIGE – Das Mädchen Wadjda ist der erste Spielfilm der saudi-arabischen Regisseurin Haifaa Al Mansour und ist der erste abendfüllende Streifen von einer saudi-arabischen Regisseurin. Der Spielfilm gewann weltweit mehrere Filmpreise und galt bei den Filmfestspielen von Venedig 2012 als „kleine Sensation“. Wadjda ist ein 11-jähriges Mädchen in Riad, der Hauptstadt Saudi-Arabiens. Sie genießt in …

Das Mädchen Wadjda – Saudi-Arabien/Deutschland 2012 Weiterlesen »

Renoir Plakat

Der Film „Renoir“ – Frankreich 2012

ANZEIGE – Eine unkonventionelle junge Frau verändert das Leben des großen Malers Renoir und seines Sohnes Jean komplett. Zurückgezogen lebt der berühmte impressionistische Maler Pierre-Auguste Renoir während des 1. Weltkriegs auf einem Anwesen in einer lichtdurchfluteten Landschaft in der Nähe von Cagnes-sur-Mer an der Côte d’Azur. Er ist belastet von seiner Arthritis und dem Tod …

Der Film „Renoir“ – Frankreich 2012 Weiterlesen »

Helmut Spudich - T-Mobile Austria

T-Mobile optimiert Presseeinladungen mit eyepin

Wien (pts009/18.03.2014/10:00) – Journalistinnen und Journalisten erhalten im Laufe des Jahres unzählige Einladungen zu Pressekonferenzen und Events. Dabei den Überblick zu behalten und Interessantes von Irrelevantem auszufiltern, ist keine leicht Übung. Um die Arbeit von Redakteuren zu erleichtern, setzt T-Mobile ab sofort auch bei Einladungen zu Presseevents und anderen Veranstaltungen der Unternehmenskommunikation auf die Services von eyepin.

Der Mobilfunkanbieter T-Mobile Austria kann damit die Einladungen zu seinen Presseevents, Konferenzen oder Veranstaltungen wie beim Europäischen Forum Alpbach für Teilnehmer einfacher, serviceorientierter und zielgenauer durchführen. „Wir freuen uns, T-Mobile mit unserer Software bei der Optimierung der Kommunikation rund um Presseveranstaltungen unterstützen zu dürfen“, sagt Franz J. Kolostori, Geschäftsführer von eyepin.

Natürlicher Schutz vor Sommerhitze

Klimawandel erfordert gut gedämmte Häuser

Wuppertal (pts008/18.03.2014/10:00) – Den einen hat’s vielleicht gefreut, der andere mag’s bedauert haben: Der Winter 2013/14 war in weiten Teilen Deutschlands ein Totalausfall. Grüne Weihnacht, von Schnee selbst zum Jahreswechsel nichts zu sehen – und jetzt, zum Winterende, blühen bereits die Forsythien. Fragt sich nur: Wie warm wird das Frühjahr und wie heiß danach der Sommer? Mit einer Holzfaserdämmung der Gebäudehülle beugen Hausbesitzer einer Überwärmung der Wohnräume wirksam vor.