Tag: 14. April 2014

European Pharma M2R 2014

European Pharma M2R 2014 – 13.-14. November in Berlin

European Pharma M2R 2014 November 13 – 14, 2014 | Steigenberger Hotel Berlin | Germany pharma-maintenance2014(d o t)we-conect(d o t)com

After a very successful European Pharma M2R 2013, we.CONECT is bringing together leading pharmaceutical professionals to the annual European Pharma M2R 2014 conference in Berlin.

The European Pharma M2R 2014, taking place from November 13 – 14, 2014 at the Steigenberger Hotel in Berlin, Germany, has become one of the leading conferences for maintenance, plant asset management and equipment reliability of pharmaceutical maintenance. It poses the perfect opportunity to share experiences, new approaches and future trends for professionals from all around the world.

Fujitsu-Neukunde: Komplettbetreuung der BUWOG in Deutschland und Österreich

Wien (pts006/14.04.2014/09:30) – Einmal mehr kann Fujitsu Österreich den Gewinn eines Großprojekts vermelden: Die österreichische Niederlassung des internationalen Key-Players in Sachen IT-Lösungen übernimmt das gesamte IT-Outsourcing für die BUWOG GmbH und das durch die BUWOG kürzlich zugekaufte deutsche Wohnbausegment der PRELIOS-Gruppe.

Bestes Konzept bringt Wettbewerbsvorsprung

Anforderungsmanagement im Zeitalter individualisierter Produktion

Frankfurt am Main (pts005/14.04.2014/09:00) – Bei immer mehr technischen Entwicklungsprojekten ist der Einsatz von Anforderungsmanagement mittlerweile notwendig, spielt es doch von Anfang an in Projekten eine wichtige Rolle. Seit einigen Jahren zeichnet sich ein neuer Trend ab, denn das Thema Requirements Engineering spielt bei technischen Systemen in Unternehmen eine stark gestiegene Rolle. Der Grund: Produkte und Systeme werden immer komplexer und dies schafft neue Schnittstellen, wodurch die Zahl der Anforderungen abermals steigt. Ist die Anzahl der Anforderungen beispielsweise bei der Softwareentwicklung noch sehr gering, kann sie bei der Komponentenentwicklung von Fahrzeugen schnell auf mehrere Tausend steigen. Die Luftfahrt schlägt jedoch mit zehntausenden Anforderungen zu Buche.

Gerald Schwanzer

UPC baut digitales Fernsehen weiter aus

Wien (pts012/14.04.2014/10:55)

  • Größere TV-Vielfalt durch Digitalisierung der Ausstrahlung im UPC Fiber Power Netz, analoge TV-Verbreitung wird schrittweise reduziert
  • Analog ausgestrahlte TV-Kanäle weiterhin digital und unverschlüsselt verfügbar
  • Erste Umstellungen von Ende April bis Anfang Juni in den UPC Regionen Wien, Wiener Neustadt, Baden, Oberösterreich