Gerald Schwanzer

Ab 20. Mai: Elf neue HD-Programme bei UPC

Wien (pts009/16.05.2014/10:35) – UPC, Österreichs größter Kabelnetzbetreiber, nimmt ab 20. Mai elf weitere HD-Kanäle ins Programm. Zu den zehn bereits veröffentlichten HD-Sendern, die im Zuge der Netzumstellung eingespeist werden, wird UPC auch Einsfestival in HD übertragen. Somit sehen UPC-TV-Kunden bis zu 72 Programme in High Definition (inklusive Sky) und ab 12. Juni alle 64 Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien live und in gestochen scharfen Bildern. Die komplette WM wird im Free-TV auf den Sendern ORF, ARD und ZDF und deren Spartensendern Einsfestival und ZDFinfo in HD ausgestrahlt.