Tag: 24. Juni 2014

Diagramm: Top 5-Länder nach Marktwert unlizenzierter Software (Quelle: BSA)

BSA-Studie: Nur noch 24 Prozent aller Software in Deutschland ohne Lizenz

München (pts025/24.06.2014/16:00) – Fast jedes vierte Software-Programm, welches im letzten Jahr auf PCs in Deutschland installiert wurde, war unlizenziert. Dies entspricht Software im Wert von 1,5 Milliarden Euro. 2013 stellt die Internationale Vereinigung der Softwarehersteller einen leichten Rückgang in der Nutzung unlizenzierter Softwareinstallationen fest – von 26 Prozent 2012 auf 24 Prozent innerhalb einen Jahres – und macht Sicherheitsbedenken als Hauptgrund für diese Entwicklung aus: 64 Prozent aller Teilnehmer einer aktuellen Umfrage befürchten beim Griff zu unlizenzierter Software Hackerangriffe, 59 Prozent haben Angst vor Datenverlust. Dies ist ein Ergebnis der BSA Global Software Survey, in der IDC zusammen mit der BSA die Entwicklung der Software-Branche weltweit analysiert.

Jürgen Smid, Geschäftsführer karriere.at

karriere.at-Umfrage: Ferien stellen Eltern vor Betreuungs-Probleme

Linz (pts006/24.06.2014/09:00) – Sommerzeit ist Ferienzeit! Was für Schüler die schönste Zeit im Jahr ist, bedeutet für deren Eltern oft Stress pur – gerade dann, wenn beide Elternteile berufstätig sind. Wie ein Online-Stimmungsbild von karriere.at, Österreichs größtem Jobportal, aufzeigt, ist die Kinderbetreuung während der Ferien für viele Familien nur mit großem Planungsaufwand zu bewältigen.

Großeltern braucht das Land! Zumindest wenn es um die Kinderbetreuung während der bevorstehenden Ferienzeit geht. Wie eine Online-Umfrage von karriere.at unter 495 Arbeitnehmern ergab, sind Beruf und Familie in den Sommermonaten für viele Eltern schwer unter einen Hut zu bringen:

Woche der Energie 2014

Woche der Energie 2014 in Hamburg

Traditionell steht der November an der HAW Hamburg ganz im Zeichen der Themen Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit: Zum nunmehr neunten Mal richtet die HAW Hamburg die Energiewoche aus. Die diesjährige Woche der Energie findet vom 17. November bis zum 21. November 2014 statt. Das Motto dieses Jahres lautet „Energiesystem der Zukunft“.

Am Montag wird die Woche der Energie mit einer von Prof. Dr. Werner Beba moderierten Podiumsdiskussion beginnen. Seine Gäste aus Politik, Wirtschaft und der Branche diskutieren ein aktuelles Thema aus dem Energiebereich.

Security-Spezialist ESET startet deutschsprachiges Sicherheits-Portal

Jena/Bratislava (pts015/23.06.2014/15:45) – Der Sicherheitsspezialist ESET hat sein neues Portal rund um IT-Sicherheit veröffentlicht. Unter WeLiveSecurity.com/deutsch publizieren die Virenexperten täglich aktuelle News sowie Hintergrundinformationen und geben Hilfe zur Selbsthilfe. Die Inhalte richten sich ganz gezielt an PC-Neulinge und fortgeschrittene Anwender. Alle Artikel und Videos sind verständlich gestaltet und illustriert.

Pressemitteilung ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH 04/2014 – 23.06.2014

Als Bauherr wissen, worauf es wirklich ankommt!

Meerbusch/Düsseldorf. Das Institut für Bauherrenbefragungen zeigt auf, worauf Bauherren bei der Suche nach ihrem Hausbauer besonders achten sollten.

„Das wichtigste Kriterium ist die aktuelle, repräsentative Bauherren-Zufriedenheit“, sagt Theo van der Burgt, Geschäftsführer des Instituts. „Bauherren sollten nur mit Unternehmen in Verhandlung treten, die sich nachweislich der Zufriedenheit ihrer Bauherren verschrieben haben und dies faktisch anhand ausreichend zufriedener Bauherren belegen können.“