Tag: 21. April 2016

„Ostsee-Erlebnisse“ an den Wochenenden im Mai 2016

Scharbeutz, 12. April 2016. Es ist Zeit, mal wieder dem Alltagstrott zu entfliehen, sich etwas Besonderes zu gönnen und dabei sogar noch aktiv zu sein. Dafür sind die kommenden, langen Mai Wochenenden für einen Aufenthalt an der Ostseeküste Schleswig-Holstein wie geschaffen.

An den bevorstehenden XXL-Wochenenden im Mai lockt die Ostseeküste Schleswig-Holsteins nicht nur zu einem sonnigen Kurzurlaub mit Sand und Strand, sondern auch mit hochwertigen Events und ausgefallenen sportiven und kulinarischen Erlebnis Angeboten. Dazu gehört beispielsweise der beliebte Weltfischbrötchentag, der am 7. Mai entlang der gesamten Küste und in der Holsteinischen Schweiz zelebriert wird. Allen Musikliebhabern sei „Travemünde JAZZT“ empfohlen. Hier sitzt man quasi in der ersten Travemünder (Vorder)reihe.

Dohop Reisebuchung

Urlaub beginnt im Kopf: Reisebuchung ist der neue Freizeittrend

Der Online-Reisemarkt boomt. Nie zuvor hatte der Verbraucher so viele Möglichkeiten, seinen Urlaub zu buchen und dabei auch noch zu sparen. Diese Selbstbestimmung hat die Suche nach dem nächsten Trip für viele zu einer Freizeitbeschäftigung werden lassen, die Spaß macht und über die man spricht: Reiseplanung als neues Hobby. Wie die Deutschen am liebsten ihren Urlaub suchen und buchen, hat die Reisesuchmaschine Dohop (www.dohop.de) in einer repräsentativen Umfrage herausgefunden.

Copyright - Kur- und Tourismusservice Pellworm

Auf den Spuren von Rungholt

„Ich nehme Sie heute mit auf eine Zeitreise“, sagt Wattführerin Christine Dethleffsen. Sie steht auf dem Deich bei Fuhlehörn auf Nordstrand und blickt auf das Wattenmeer, das Wasser läuft ab, erste höher liegende Wattbereiche fallen trocken.