Neuauflage des Buches „Für unterwegs & Tage, die ohnehin vertrödelt sind“

Cottbus (pts008/26.10.2012/14:00)- 14 Geschichten aus der Normalität eines Unnormalen. Ihr Protagonist Karl Polansky bleibt ein Vagabund zwischen Zeiten und Systemen. Geschichten, in denen Sabor mit einem Augenzwinkern berichtet von Abenteurern, Belustigungen, Wirren und Umbrüchen in deutschen Städten und Gemütern. 14 Grafiken von Hans Scheuerecker, 1. Kunstpreisträger des Landes Brandenburg, illustrieren dieses Taschenbuch.