Michael Gomola, Geschäftsführer Carework (© Carework)

CareWork unterstützt Rettungspaket Altenpflege

Paderborn (pts006/13.05.2014/09:50) – Kaum ist der Tag der internationalen Pflege vorüber, diskutieren Politiker, Wohlfahrtsverbände und andere soziale Einrichtungen über die Zukunft der Altenpflege. Aktuell steht es nicht gut um das Pflegesystem. Die Anzahl an Pflegebedürftigen steigt kontinuierlich und die Fachkräfte fehlen an allen Ecken und Kanten.

Fehlende Wertschätzung des Pflegepersonals

Ein Grund hierfür ist, dass die wichtige Arbeit von Pflegekräften keine Wertschätzung – auch in finanzieller Hinsicht – erhält. Auch die wirtschaftliche Unterstützung von Pflegeeinrichtungen und Pflegebedürftigen reicht oftmals nicht aus, sodass viele Menschen zunächst ihre Angehörigen selber pflegen. Was zunächst vielleicht noch gut zu organisieren ist, führt Angehörige bei zunehmender Gebrechlichkeit, Demenz und Erkrankung der Pflegebedürftigen nicht selten an die Grenzen der Belastbarkeit.