NovaSure Endometriumablation (Foto: Hologic Inc)

DAK-Gesundheit erstattet die moderne NovaSure-Endometriumablation

Hamburg (pts017/08.06.2012/15:00) – Im Rahmen eines Pilotprojektes der DAK-Gesundheit Hamburg und der Tagesklinik Altonaer Strasse in Hamburg steht die moderne Endometriumablation mit NovaSure als ambulanter Eingriff ab sofort Kundinnen der DAK-Gesundheit als exklusive Leistung zur Verfügung.

Eine Endometriumablation mit NovaSure erfolgt zur Therapie dysfunktioneller, uteriner Blutungen (Menorrhagie) und kann bei dieser Diagnose in vielen Fällen eine Hysterektomie verhindern. Im Rahmen einer Fünfjahresstudie, die an der Tagesklinik Altonaer Strasse durchgeführt wurde, konnten für NovaSure hervorragende Langzeitergebnisse bewiesen werden.