Dämmplatten

Weniger ins Blaue heizen!

Bei Dämmstoffen ist Vielseitigkeit gefragt

Wuppertal (pts009/23.02.2012/10:15) – Wann immer es um energiesparendes Dämmen und Sanieren im Einklang mit verfügbaren Ressourcen geht, spielen Dämmstoffe und Dämmplatten aus natürlichen Holzfasern eine Schlüsselrolle: Sie bringen wohlige Behaglichkeit ins Haus, sorgen für ein gesundheitsförderliches Raumklima, halten in der kalten Jahreszeit die vorhandene Wärme länger im Raum und schützen im Sommer die Wohnung vor unangenehmer Überwärmung. Außerdem beugt die diffusionsoffene Struktur von Holzfaserdämmstoffen Feuchtigkeitsschäden und somit der Schimmelbildung vor.

Holzfaserdämmplatte Exterior Compact

Verkaufsstart für neue Trockenplatte INTHERMO HFD-Exterior Compact

Ober-Ramstadt (INT)(pts011/14.09.2011/10:30) – Pünktlich zum Herbstbeginn bringt der mittelständische Bauzulieferer und WDVS-Entwickler INTHERMO eine völlig neue Dämmplatte auf den Markt, die in vielerlei Hinsicht Maßstäbe setzt: Die Holzfaserdämmplatte HFD-Exterior Compact wird gemäß DIN EN 13171 im modernen Trockenverfahren produziert. Die beidseitig putzbare INTHERMO-Neuentwicklung ist dank intelligenter Logistik in allen erdenklichen Formaten innerhalb kürzestmöglicher Zeit lieferbar. Die Verarbeitung erfolgt in den Werkshallen der Fertigbauindustrie oder durch Zimmerer und Stuckateure auf der Baustelle vor Ort. Im Gebrauch erweist sich die neue Compact als leicht zu transportieren, einfach zu verarbeiten und außergewöhnlich robust; auch ihre sonstigen Eigenschaften werden selbst extremen Qualitätsanforderungen gerecht.