Dämmwette - Die Gewinner stehen fest

Hilfsaktion für betroffenen Mitarbeiter und für alle vom Hochwasser Betroffenen

Großschönau (pts006/07.06.2013/09:00) – Als erster Standort im Waldviertel beherbergte der Sonnenplatz Großschönau die Dämmwette der NÖ Energieberatung. Von 1. Oktober 2012 bis 31. März 2013 standen zwei Modellhäuser am Sonnenplatz und trotzten dem Waldviertler Winter. Nach sechs Monaten wurde der Energieverbrauch in einem gut gedämmten Passivhäuschen und einem schlecht gedämmten Häuschen der 70er Jahre verglichen. Das Endergebnis zeigt auf, dass das Passivhaus 76,40 Prozent weniger Energie verbraucht als das Haus aus den 70er Jahren. Die Einsparung wäre noch größer ausgefallen, hätten in den Wintermonaten mehr Sonnenstunden für höhere solare Gewinne gesorgt.