Können Piraten Wirtschaft?

In den letzten Wochen ging und geht in Deutschland in der öffentlichen Meinung die Frage um: Können die Piraten Wirtschaft? Dem ist entgegenzusetzen: Abwarten! Und: Wer kann denn Wirtschaft? Folgt man dem Psychologen und Nobelpreisträger Daniel Kahnemann, sind es jedenfalls nicht die Börsenjongleure und Analysten der Finanzwelt, die Wirtschaft können [1], obwohl man das gerade bei ihnen doch voraussetzen würde. Das ihr Handeln nicht dem Nutzen der Allgemeinheit dient, bedarf wohl keiner ernsthaften Diskussion. Aus volkswirtschaftlicher Sicht lässt man sie mit dem Hintergedanken gewähren, dass sie bei der Verfolgung privatwirtschaftlicher Ziele Werte schaffen, die letztlich der Allgemeinheit zugute kommen. Und jetzt: