Dem Herzen Gutes tun mit Vitalpilzen

Vitalpilze unterstützen Hochleistungsorgan Herz

Gersthofen, (pts006/10.07.2012/09:45) – Es gibt viele Organe, die Erstaunliches vollbringen, um den komplexen menschlichen Organismus funktionsfähig zu erhalten. An oberster Stelle in Sachen Leistungsfähigkeit, Kraft, Ausdauer und Zuverlässigkeit aber dürfte das Herz stehen. Ein Leben lang pumpt es ohne Pause Blut durch das Kreislaufsystem und sorgt so dafür, dass jede Körperzelle mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt und von Abfallprodukten befreit wird. Kaum vorstellbar: Tagtäglich bewegt das Herz eines Erwachsenen rund 7.500 Liter Blut. Bei körperlich aktiven Menschen erhöht sich diese Menge noch um ein Mehrfaches.

Gefürchteter Infarkt

Die Herzkranzgefäße sorgen im Normalfall dafür, dass auch das faustgroße Organ selbst optimal mit Blut versorgt wird. Umso fataler sind allerdings die Folgen, wenn die Herzdurchblutung nicht störungsfrei funktioniert. Besonders gefürchtet sind Verkalkungen der Adern im Herzen, da sie den Blutfluss beeinträchtigen.