Studieren in Sevilla ist spannend

Uni Bayreuth: Doppelabschluss im deutschen und spanischen Recht

Bayreuth (pts018/11.06.2014/13:55) – Die Universität Bayreuth und die Universidad Pablo de Olavide in Sevilla kooperieren und haben zum Wintersemester 2014/15 ein gemeinsames Studienprogramm aufgelegt. Der BA-Studiengang ‚Deutsch-spanisches Recht‘ ermöglicht den Doppelabschluss im deutschen und im spanischen Recht. Das Studium beider Rechtskulturen in Bayreuth und in Sevilla bereitet Jura-Studierende auf eine internationale Karriere vor.