Einst Student, heute Präsident

Vom Studenten zum Präsidenten der Universität Bayreuth

Bayreuth (pts020/11.07.2013/11:50) – Stefan Leible studierte an der Universität Bayreuth Jura mit wirtschaftswissenschaftlicher Zusatzausbildung und steht heute als Präsident an der Spitze „seiner“ Universität. Der Norddeutsche kommt ursprünglich aus dem holsteinischen Bad Schwartau, hatte sich damals bewusst für ein Studium der Rechtswissenschaften mit wirtschaftswissenschaftlicher Zusatzausbildung im oberfränkischen Bayreuth entschieden. „Die Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Bayreuth hat einen exzellenten Ruf, damals wie heute“, wirbt der neue Präsident für seine Universität und belegt die Aussage gleich mit Ranking-Ergebnissen.