Ergebnisse der ersten Networking-Umfrage 2012 (Foto: Dictyonomie)

Renaissance der Werte

Berlin (pts011/18.04.2012/11:00) – Die Angst vor korrupten Politikern und Wirtschaftsbossen hat sie ins Rollen gebracht: Eine Diskussion um Werte in unserer Gesellschaft.

Auch Entscheider aus der Wirtschaft gaben in einer Studie des Dictyonomie-Instituts zu 75% an, dass der Mangel gemeinsamer Werte einer Beziehung schädlich ist.

Aber sind traditionelle Werte überhaupt noch aktuell?
Und welchen Wert räumen Netzwerker den Werten ein?