Dienstverhältnis

Uber zu „Ethik pro Austria“: Uber beschäftigt keine Fahrer

Wien (pts014/27.03.2015/11:55) – „Ethik pro Austria“ hat gestern, 26.3.2015, in einer Aussendung Anschuldigen gegenüber dem Fahrservice Uber erhoben, die Uber hiermit zurückweist.

Nach eigenen Angaben hat der Wiener Verein ein „Undercover-Interview“ mit einem „Wiener Uber-Taxifahrer“ durchgeführt, worin der Fahrer Vorwürfe sowohl hinsichtlich des Zustandes des ihm zur Verfügung gestellten Fahrzeugs als auch hinsichtlich seiner Arbeitsbedingungen äußert.

CONSULTATIO Steuer-Update 2012

Neu ab 2013: Kündigung kostet 113 Euro

Wien (pts007/08.11.2012/09:05) – „Wenn Sie als Arbeitgeber im nächsten Jahr ein Dienstverhältnis einvernehmlich lösen oder kündigen, wird eine Abgabe von 113 Euro an die Gebietskrankenkassa fällig“, sagt Wolfgang Zwettler, Geschäftsführer von CONSULTATIO Steuerberatung Wirtschaftsprüfung (www.consultatio.at). „Kündigt der Arbeitnehmer, ist diese Abgabe nicht zu entrichten.“ Diese und andere praktische Steuernews verriet CONSULTATIO seinen Klienten und Interessierten beim „Steuer-Update“ am 7. November 2012 in Wien.