UPC hebt digitale Grundverschlüsselung auf

Wien (pts013/11.02.2013/12:00)

  • Ab 11. Februar: 49 digitale TV-Kanäle ohne UPC MediaBox oder Cl+ Modul
  •  Bonus: ORF eins und ORF 2 in High Definition inkludiert
  • UPC als Impulsgeber: über 50 Prozent mehr Digital TV Seher innerhalb von drei Jahren

Immer mehr Kunden von UPC, dem größten Kabelnetzbetreiber Österreichs, sehen digital fern. Diesem Trend folgend hebt UPC nun die digitale Grundverschlüsselung auf. Mit dem neuen TV-Produkt „UPC TV MINI“ können ab sofort 49 digitale TV-Kanäle ohne UPC MediaBox oder Cl+ Modul empfangen werden. ORF eins und ORF 2 stehen dabei sogar unverschlüsselt in High Definition zur Verfügung. Und für alle weiteren Anschlüsse im Haushalt ist dieses Service vollkommen kostenlos.