E-Government

E-Government 2.0: Den offenen Staat gestalten

Wien (pts005/10.06.2013/10:00) – Galt es in den Jahren zuvor, grundlegende E-Government-Prozesse erst einmal zu definieren und zu etablieren, ist der Staat durch neue Technologien und das Internet mittlerweile längst zum Bürger gerückt. Experten aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft zogen beim Future Network Dialogforum am 3. Juni 2013 in Wien eine Bilanz und blickten in die Zukunft.

Papierlose „Überdepartementale Prozesse“ bis in die Bundesratssitzung

Bern (pts005/31.05.2012/08:30) – Mit der Bundesratssitzung am 9. Mai 2012 wurde ein wichtiger Meilenstein in der Umsetzung der E-Government-Strategie in der Schweiz gesetzt. Seitdem wurden die Sitzungen durchgängig auf elektronischer Basis vor- und nachbereitet und so das Papier in vielen Abläufen als führendes Medium durch elektronische Abläufe ersetzt. Das zugrunde liegende System „Überdepartementale Prozesse (ÜDP)“ basiert auf der Fabasoft eGov-Suite, die in der Schweizerischen Bundesverwaltung seit Jahren erfolgreich eingesetzt wird.

Wirkungsorientierte Folgenabschätzung im Bundeshaushaltsgesetz 2013

Wien (pts008/14.04.2011/10:35) – Das Future Network lädt in Kooperation mit dem KDZ (Zentrum für Verwaltungsforschung), dem Future Network Cert und CON.ECT Eventmanagement zum Dialogforum „E-Government 2.0 & Verwaltungsmodernisierung, Wirkungsorientierte Folgenbschätzung im Bundeshaushaltsgesetz 2013 “ am 4. Mai 2011 in die Räumlichkeiten der Industriellenvereinigung in Wien ein.

Potentiale der elektronischen Kommunikation im B2G-Bereich

ANZEIGE – Wien (pts/28.02.2011/15:25) – Die Verwaltungsinformatik war früher vor allem auf den internen Bereich der Verwaltung ausgerichtet. Es gab kaum Schnittstellen zur Wirtschaft. Dadurch waren die Verfahren der Unternehmen mit den Verwaltungsverfahren nicht verbunden. Mit E-Government und Prozessdenken hat sich die Außenwirksamkeit der Verwaltungsaktivitäten deutlich auf die Kunden (Bürger, Unternehmen) verlagert. Über Schnittstellen wird …

Potentiale der elektronischen Kommunikation im B2G-Bereich Weiterlesen »