LieberLieber Software: Mit Enterprise Architect (EA) in die Cloud

Wien (pts004/12.06.2012/08:00) – Während Konsumenten zu privaten Zwecken schon länger Cloud-Dienste nutzen (E-Mail, Social Media wie Facebook, Xing etc.), setzt sich die neue Technologie im Geschäftsumfeld langsamer durch. Im Zentrum der Überlegungen stehen hier oft Bedenken hinsichtlich der Performance oder Sicherheit, die vor jeder Entscheidung gründlich zu analysieren sind. Da die Nutzung von Cloud-Diensten auch viele Vorteile bereithält, bietet nun LieberLieber Software eine Cloud-Lösung für Enterprise Architect (EA) von Sparx Systems an, die auf Microsoft SQL Azure basiert.