Neu: PIEGA Premium 5.2-Standlautsprecher

IDC Klaassen: „Wer fühlen will, muss hören“

Lünen (pts008/06.05.2013/11:10) – „‚Kunst‘ kommt eben doch nicht nur von ‚Können‘ – jedenfalls nicht ausschließlich! Da ist mehr: PIEGA liefert den Beweis! In den unterschiedlichsten innenarchitektonischen Gestaltungsvarianten.“, ist Martin Klaassen, einer der Großen im Premium-Segment der Audio-Vertriebsbranche, überzeugt. „Allein schon das Anschauen … ein ästhetisches Großerlebnis! Reinaluminium-Chassis – nahtlos aus einem Strang gepresst – silberfarben, schwarz eloxiert oder weiß lackiert … wer kann das schon optisch bieten! Aber natürlich kommt es noch mehrauf die inneren Werte an! Und auch da liegt PIEGA ganz vorn!“

Wie schon die High End-Modelle der renommierten Schweizer Lautsprecherschmiede verfügen auch die direkt darunter angesiedelten Modelle Kompakt-Premium 1.2, die besonders schlanke, rund einen Meter hohe Standsäule Premium 3.2. und 5.2 und das Flaggschiff Premium 50.2 über die PIEGA-typischen, von Audiophilen hochgeschätzten Eigenschaften. (www.piega.ch)