Eigenverantwortung

Die CDU will den mündigen Bürger (© Photo-K - Fotolia.com)

Bankenvergleich.de: Was bringt die Bundestagswahl für private Bankkunden?

Trier (pts016/26.06.2013/10:30) – Bankenvergleich.de informiert: Die Bundestagswahl 2013 rückt näher und die Frage, welche Veränderungen das für den Bankenbereich bringt, konnte noch nicht stichhaltig beantwortet werden, da das Wahlprogramm der CDU/CSU noch nicht veröffentlicht war. Jetzt steht das Dokument zum Download bereit und es herrscht Klarheit, wie sich alle größeren Parteien zu den Themen „Girokonto für Jedermann“, dem Dispositionskredit und dem Verbraucherschutz allgemein positionieren.

Jürgen Smid, Geschäftsführer karriere.at

Karriere.at-Umfrage: Urlaubsplanung 2012 – Arbeitnehmer müssen Abstriche machen

Linz (pts007/20.06.2012/09:00) – Mit dem Sommer rückt für viele Arbeitnehmer auch der lang ersehnte Urlaub in greifbare Nähe. Für einen Teil dürfte die Freude darüber aber getrübt sein: Denn insgesamt jeder vierte Arbeitnehmer (28 Prozent) hat die präferierten Tage nicht frei bekommen. Das ergab eine aktuelle Online-Umfrage der österreichischen Online-Jobbörse karriere.at (www.karriere.at ) unter 504 Teilnehmern. 15 Prozent mussten sich in ihrer Urlaubsplanung nach Kollegen mit Kindern richten, weitere 13 Prozent arbeiten in Unternehmen mit fixem Betriebsurlaub.

Für die meisten Arbeitnehmer – so das Jobportal – ist die Urlaubsplanung allerdings relativ unproblematisch verlaufen. 44 Prozent haben in der Firma keine Probleme mit der Einteilung, 28 Prozent sicherten ihren Urlaub durch Schnelligkeit beim Eintragen der gewünschten Urlaubstage.

Urlaubsplanung 2012: Mitarbeiter mit Kindern bevorzugt