Prof. Dr. Bernd Giezek

Eintracht Frankfurt: Zu wenig Tore für den Klassenerhalt

Frankfurt/Main (pts038/21.04.2016/18:50) – Fans des Fußballbundesligisten Eintracht Frankfurt hatten in diesem Kalenderjahr bisher wenig zu jubeln. In den bislang 13 Spieltagen der Rückrunde haben die Frankfurter erst zehn Punkte geholt. Etwas erfolgreicher war die Hinrunde, bei der die Eintracht nach 13 Spieltagen zumindest schon 14 Punkte auf dem Konto hatte. Für viele Fußballfans ist die Sache damit klar: Die Eintracht spiele immer eine schlechtere Rückrunde als Hinrunde. So zumindest die Annahme. Ob dies der Wahrheit entspricht, hat Dr. Bernd Giezek, Professor für quantitative Methoden an der International School of Management (ISM) Frankfurt/Main, untersucht.