Enterprise Manager

Administration Computergroups Edit

Neues Service Pack für Matrix42 Enterprise Manager 2013 verfügbar

NeuIsenburg/Wien (pts010/18.11.2013/10:00) – Heute bringt die Matrix42 AG das Service Pack 1 für den Matrix42 Enterprise Manager 2013 auf den Markt. Die meisten Verbesserungen wurden beim Delegationskonzept für die Rollen- und Rechtevergabe vorgenommen. Aber auch viele Details, die das tägliche Arbeiten weiter vereinfachen, wurden eingearbeitet.

Ab sofort können Anwender, die bereits mit dem Matrix42 Enterprise Manager arbeiten – dazu zählen Unternehmen wie die BMW Group und ZF Friedrichshafen AG – das Leistungsspektrum ihrer Lösung mit dem Service Pack 1 erweitern: Mit dem neuen Berechtigungsassistenten stehen dem Administrator zusätzliche Features und Vereinfachungen zur Konfiguration der Benutzerrollen und zur Vergabe von Rechten im Massenverfahren zur Verfügung. Wurden einer Person bisher unterschiedliche Rollen und damit auch unterschiedliche Rechte zugeordnet, erfolgte im Matrix42 Enterprise Manager eine Kumulierung der Berechtigungen. Das Service Pack 1 ermöglicht nun eine wesentlich differenziertere Rechtevergabe und damit bessere Kontrolle hinsichtlich der Berechtigung auf Pakete, Computer und Funktionen.