Wie Österreich die Anzahl der kompetenten ComputerbenutzerInnen erhöhen kann

Wien (pts016/04.11.2013/13:00) – 25% der 16- bis 65-jährigen ÖsterreicherInnen haben bei der aktuellen PIAAC-Studie („Erwachsenen-Pisa“) ungenügende Computerkenntnisse gezeigt oder waren der Aufgabenbearbeitung am Computer schlicht nicht gewachsen. Die Österreichische Computer Gesellschaft (OCG) analysierte das Ergebnis unter Einbeziehung der Lerninhalte des Europäischen Computer Führerscheins.