Moderne Budgetierung – 13. Planungsfachkonferenz von Horváth & Partners

Stuttgart (pts017/10.11.2011/11:45) – Das Thema Planung und Budgetierung beschäftigt in diesen Wochen wieder viele Unternehmen und bindet erhebliche Ressourcen. Schon bisher waren viele Finanz- und Planungsverantwortliche mit dem Planungsprozess unzufrieden. In diesem Herbst erschwert die hohe Unsicherheit bezüglich der konjunkturellen Entwicklung vor dem Hintergrund der Eurokrise die Planung zusätzlich. Wie kann man diese Unsicherheiten im Planungsprozess berücksichtigen? Wie lässt sich verhindern, dass das mit viel Aufwand und in wochenlangen Abstimmrunden erstellte Budget von heute auf morgen zur Makulatur wird? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen sich die Referenten der 13. Planungsfachkonferenz am 1. Dezember 2011 in Köln, die unter dem Motto „Moderne Budgetierung – Wege zu einem leistungsstarken und flexiblen Planungssystem“ steht. Veranstalter der Konferenz ist die Managementberatung Horváth & Partners.