Neu ab Juli: KMU Markterschließungsfinanzierung für EU-Länder

Wien (pts008/27.06.2014/10:00) – Ab 1. Juli 2014 finanziert die „Österreichischer Exportfonds“ GmbH auch die Erschließung neuer Märkte innerhalb der Europäischen Union. Der Grund: Die ersten Exporte heimischer KMU gehen traditionellerweise in die Nachbarländer. Bisher gab es Exportfonds-Markterschließungskredite nur für die Märkte außerhalb der Staatengemeinschaft.