Überwachung durch PRISM – Der Verdacht genügt, um sich zu schützen

Zeist (pts007/11.06.2013/08:00) – Wie ein Whistleblower in der letzten Woche verlautbarte, werden die großen US-Onlinedienste durch FBI und CIA überwacht. Während Facebook und Google dementieren, spricht sich Obama für solche Maßnahmen im Sinne der Terrorbekämpfung aus. Allerdings besteht laut dem US Präsidenten nur Interesse an Ausländern. Wenig beruhigend für Europa. Deshalb wird der Selbstschutz immer wichtiger. Die diskretesten Suchmaschinen der Welt, Ixquick.com (www.ixquick.com) und Startpage.com (www.startpage.com) schützen Ihre User seit 2006 vor Zugriff und Missbrauch.