Mainboard mit CMOS-Batterie

BIOS-Batterie wechseln – Anleitung

Die CMOS- oder auch BIOS-Batterie dient zur Stromversorgung der Uhr und des CMOS-RAMs wenn der Rechner vom Stromnetz getrennt ist. In den meisten Fällen kommt Sie in Desktop-Rechner zum Einsatz. Die Lebensdauer beträgt ca. 2 – 6 Jahre, je nach Einsatz und Art des Rechners. Ist sie einmal leer, dann kann es unter Umständen dazu führen, dass der Rechner nicht mehr richtig arbeitet, im schlimmsten Fall sogar nicht mehr richtig hochfährt! … meist in Begleitung einer Fehlermeldung wie z.B. ‚CMOS Error‚ oder ähnlich, das muß aber nicht unbedingt sein. Erste Anzeichen einer leeren Batterie sind z.B. eine fehlerhafte Anzeige der System-Uhr oder Fehlermeldungen die das BIOS betreffen. Ist dies der Fall, dann sollte man diese Batterie einfach einmal austauschen. Sie ist für ein paar Euro in jedem Computerladen oder bei einem Juwelier erhältlich.