Die Preisverleihung in München

Bayreuther Student Julian Cohn gewinnt 15. Shocking Shorts Award von 13th Street

Bayreuth (pts009/09.07.2014/11:45) – Der TV-Sender 13th Street vergab in der vorigen Woche zum 15. Mal den Kurzfilmpreis Shocking Shorts Award im Rahmen des Filmfestes München. Der Award ging an den Bayreuther Studenten Julian Cohn und seinen Beitrag „Abbitte eines Mörders“. Der Kurzkrimi ist ein Kammerspiel: Ein junger Pater nimmt einem alten Mann die Beichte ab, doch schon nach wenigen Sätzen ist dem Pater klar, dass dieses Beichtgespräch kein Alltägliches werden wird…