Hitachi Accelerated Flash Storage

Neue Flash-Module von HDS steigern Performance, Kapazität und Zuverlässigkeit

Wien (pts024/08.11.2012/12:40) – Hitachi Accelerated Flash Storage bietet in Rack-optimiertem Formfaktor Leistungs- und Kostenvorteile für Enterprise Workloads

Hitachi Data Systems, Tochterunternehmen von Hitachi Ltd., bietet für seine Enterprise-Speicherlösung Virtual Storage Platform (VSP) ab sofort das neue Hitachi Accelerated Flash Storage an. Das Flash-Modul ist eigens für hohe Lasten in Enterprise-Umgebungen ausgelegt. Der Speicher-Controller stammt aus der Forschungs- und Entwicklungsabteilung des Mutterkonzerns Hitachi Ltd. – Hitachi Flash Accelerated Storage ist das erste Produkt, das den Controller nutzt. Den Formfaktor haben die Entwickler eigens auf die Anforderungen von Kunden für den Einsatz in Standard-Racks abgestimmt. Das Flash-Modul steigert die Leistung des Gesamtsystems, senkt die Kosten pro Bit und vergrößert die Kapazität im Vergleich zu bisher am Markt verfügbaren Solid-State-Disk-(SSD)-Ansätzen. Mit der Ankündigung erreicht Hitachi Data Systems die nächste Phase der im Sommer vorgestellten Flash-Strategie.