Flohmarkt

Husumer Hafen TSMH/Oliver Franke

Maritim-nordfriesisches Programm bei den Husumer Hafentagen 2014

Vom 6. bis 10. August heißt es zum 33. Mal „Mok fast in Husum!“. Die Husumer Hafentage laden fünf Tage lang zum größten Volksfest an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste. Auf dem maritim-nordfriesischen Programm stehen Live-Musik auf fünf Bühnen rund um den Binnenhafen, traditionelles Tauziehen über das Husumer Hafenbecken, Kutter-Korso, Open-Ship-Veranstaltungen, Entenrennen, Lasershow und viele Aktionen für Kinder.

19.01.14 – Wellness- u. Gesundheitsmesse in Leck

Nach dem grandiosen Erfolg unserer „Weiberkram-Flohmärkte“ trauen wir uns jetzt an eine „Wellness- und Gesundheitsmesse“ für Frauen ran. In Leck und Umgebung gibt es so viele Frauen, die etwas Tolles können, dass wir uns überlegt haben, diese zusammenzubringen, um sich vorzustellen.

Folgende Themen werden vertreten sein:

Heilung, Ernährung, Beauty und Wellness, Gesundheit, finanzielle Gesundheit (Lyoness), Thermomix, Typberatung, Energieschmuck und, und, und ..

Komm4buy - Friesische Strasse 111 in Flensburg

Komm 4 Buy – Die Exklusive Flohmarktwelt in Flensburg

Das Eldorado für Schnäppchenjäger und clevere Verkäufer

In der Friesischen Straße 111 in Flensburg schufen die Geschäftsführer Herr Johnsen und Herr Petersen aus einem ehemaligen Ladengeschäft eine exklusive Flohmarktwelt der außergewöhnlichen Art! Hier kommen clevere Verkäufer auf ihre Kosten und preisbewusste Schnäppchenjäger ins Schwärmen. Hier ist für jeden was dabei.

„Komm 4 Buy“ verkauft für 6 Tage in der Woche Gebraucht- oder Neuwaren schnell und professionell zu einem guten und fairen Preis.

Wiener Einkaufsstrassen

Aktivitäten in den Wiener Einkaufsstraßen im März 2012

Wien (pts015/10.02.2012/11:30)

3. Landstraße

  • 17. März: 6. Straßenkreuzweg. Die Landstraßer Kaufleute laden zum 6. Straßenkreuzweg unter dem Motto „Gemeinsam unterwegs!“ Treffpunkt: 15 Uhr in der Pfarrkirche Maria Geburt, Rennweg 91. Bei Schönwetter führt die Prozession durch die Oberzellergasse, Landstraßer Hauptstraße, Schlachthausgasse und endet wieder am Ausgangspunkt. Die 13. Station, „Kreuzabnahme“, wird von den Landstraßer Kaufleuten gestaltet.