iPhone App

Ifolor Android-App

Ifolor rundet mit der Android-App sein mobiles Angebot ab

Konstanz (pts015/22.01.2014/10:00) – Keinen Augenblick mehr zu verpassen, ist mit der Smartphone-Kamera besonders einfach – jeder Moment wird durch einen Klick zur digitalen Erinnerung. Um diese dann unkompliziert via mobilem Endgerät auf Papier zu bringen, bietet der Foto- und Druckdienstleister ifolor mit der Lancierung seiner Android-App nun für alle Betriebssysteme die passende Smartphone-Applikation. Wie die Windows Phone-App und die iPhone-App ist auch diese einfach zu bedienen und steht unter folgendem Link www.ifolor.de/downloads kostenlos zum Download bereit.

Mitfahr-App - mitfahrgelegenheit.at

Neue Mitfahr-App für Android

München (pts019/27.09.2012/11:45)

  • Angebot und Buchung mit wenigen Klicks
  • Geld sparen und Umwelt schützen

Carpooling.com präsentiert heute die neue Android-App von mitfahrgelegenheit.at. Mit Hilfe der kostenlosen App lassen sich Fahrgemeinschaften noch komfortabler organisieren. Fahrer und Mitfahrer können ihre gemeinsame Fahrt per App verbindlich buchen, bargeldlos bezahlen und sich anschließend bewerten.

Durch Authentifizierungen, Nutzerprofile und Bewertungen wissen Mitfahrer genau, zu wem sie ins Auto steigen. Die Bezahlung kann bequem und bargeldlos über die App abgewickelt werden. Der Fahrer erhält das Geld auch dann, wenn ein Mitfahrer einmal nicht erscheinen sollte. Treffpunkte werden über Google Maps angezeigt.

sunhill technologies GmbH

SMS-Parken ohne Registrierung mit der 3377

Erlangen (pts007/10.07.2012/10:00) – Am 1. Juli 2012 fiel der Startschuss: Seit diesem Tag können in Amsterdam und in aktuell weiteren elf niederländischen Städten* die Parkgebühren per SMS bezahlt werden, und zwar ohne jegliche Registrierung, Abonnementgebühren oder Anmeldung. Holländische Vodafone-Kunden senden einfach eine SMS mit der Parkzonennummer und dem Autokennzeichen an die landesweit einheitliche Nummer 3377. Mit Erhalt der Bestätigungs-SMS ist das Ticket bezahlt. Abgerechnet wird automatisch über die Mobilfunkrechnung oder das Prepaid-Guthaben.

Quatscha.de

Handychat Quatscha in Deutschland gestartet

Wien (pts010/12.04.2012/10:00) – In Österreich hat der mobile Chat Quatscha schon eine lange Geschichte. Seit 2003 haben ihn 170.000 User mehr als 60 Millionen Mal besucht und so 500 Millionen Nachrichten ausgetauscht. Nun gibt es auch eine eigene Version für deutsche Chatter, die in öffentlichen und privaten Chatrooms quatschen und Bilder bzw. Videos in der Quatscha Zone austauschen wollen. Die Android App für Quatscha.de ist auf Google Play erhältlich, eine iPhone App folgt im Laufe des Jahres. Die Nutzung aller Features ist in Deutschland vorerst kostenlos.

iPhone App von busuu.com

Sprachenlernen für unterwegs – busuu.com lanciert interaktive iPhone Apps

Madrid/Wien (pts/23.09.2010/09:30) busuu.com u. www.busuu.com, Europas größte Online-Community zum Sprachenlernen mit mehr als 900,000 Benutzern hat heute sieben iPhone Apps herausgegeben. Mit diesen Apps kann man Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch und Deutsch auf dem iPhone lernen. Mitglieder der Community können den Lernfortschritt automatisch synchronisieren, ein nahtloser Wechsel zwischen dem Online-Kurs und der iPhone App ist somit möglich.