Klasse 2a, KMSI15 (Foto: OCG)

SchülerInnen einer Kooperativen Mittelschule in Wien absolvierten den ECDL

Wien (pts018/27.06.2012/10:15) – Die SchülerInnen im Alter von 11 bis 12 Jahren haben im Rahmen ihres Schulbesuches in der Kooperativen Mittelschule mit Informatikschwerpunkt (KMSI15), Sechshauserstrasse 71, 1150 Wien, den ECDL Start absolviert und weisen damit ihre IT-Kompetenzen nach. Der ECDL-Start besteht aus vier Modulen und bestätigt den AbsolventInnen solide EDV-Anwendungskenntnisse in den am häufigsten benötigten Office-Programmen. Die Kinder haben pro Modul je einen Test erfolgreich absolviert. Am 26. Juni haben sie feierlich die Zertifikate überreicht bekommen.