IT-Dienstleister

Zertifikatsverleihung (DCCS GmbH)

DCCS ist ISO 9001:2008 zertifiziert

Graz (pts014/04.06.2012/12:30) – Der IT-Dienstleister DCCS GmbH wurde nach dem Verkauf durch die Daimler AG 2008 nun erneut ISO 9001:2008 zertifiziert und beweist damit die Wichtigkeit von Qualitätsmanagement für das Unternehmen.

„Die ISO Zertifizierung durch den TÜV Austria gewährleistet unseren Kunden, dass unser Qualitätsmanagement international gültigen Standards entspricht und dass Verlässlichkeit und Kundenorientierung für uns im Vordergrund stehen“, erklärt Wolfgang Mraz, Geschäftsführer der DCCS GmbH.

Rechenzentrumsdienstleister wusys expandiert

Frankfurt/Main (pts030/24.11.2011/17:30) – Die wusys, einer der großen unabhängigen IT-Dienstleister und Rechenzentrumsbetreiber im Großraum Frankfurt, baut sein Rechenzentrum, die Services sowie alle Teams aus. Das hochmoderne Rechenzentrum AS71 wurde seit Sommer 2011 um über das doppelte der Rechenzentrumsfläche auf rund 1.500 Quadratmeter und einem neuen 10 Gbit Backbone ausgebaut. Nötig war der Ausbau des Rechenzentrums insbesondere durch neue Kunden aus dem Mittelstand, welche zunehmend die Outsourcing-Möglichkeiten zu ihrem Vorteil nutzen und vermehrt die speziellen für den Mittelstand konzipierten Cloud-Services zu schätzen wissen.

Kapsch BusinessCom profitiert vom Boom infrastrukturnaher IT-Dienstleister

Wien (pts011/09.08.2011/11:00)- Der Markt für infrastrukturnahe IT-Dienstleistungen hat sich in den letzten Jahren überdurchschnittlich stark entwickelt. Heute deckt er knapp 40% des gesamten IT- Dienstleistungsmarktes in Österreich ab. Die aktuelle Studie „Infrastrukturnahe IT- Dienstleistungen in Österreich“ der Marktanalyse- und Strategieberatungsgesellschaft Pierre Audoin Consultants (PAC) zeigt: Kapsch BusinessCom konnte diese Entwicklung besonders gut für sich nutzen. Das Unternehmen hat durch seine Wachstumsstrategie sowohl in der Kategorie „IT-Dienstleistungen gesamt“ sowie nach den Gesamtumsätzen im Wirtschaftsjahr 2011 den Mitbewerb im Wachstum deutlich abgehängt. Zudem belegt Kapsch BusinessCom in der Kategorie „infrastrukturnahe IT-Dienstleistungen“ laut PAC eine führende Position.