M. Siegmeth u. M. Pichlbauer, Consultants (Bacher Systems)

Bacher Systems: Neue Virtualisierungs-Dienstleistungen

Wien (pts027/23.02.2012/16:15) – Oft konnte die IT-Sicherheit mit der Dynamik virtuell gewachsener IT-Infrastrukturen nicht Schritt halten. Dadurch sind nach und nach Risiken entstanden, die den Verantwortlichen in vielen Fällen gar nicht bekannt sind. Abgesehen von diesen Sicherheitsrisiken ist es in virtuellen Umgebungen nahezu unmöglich, den Überblick über freie und belegte Ressourcen zu bewahren. Das führt dann entweder zu Engpässen oder zu unwirtschaftlichen Investitionen, um auf „Nummer sicher“ zu gehen. Hier setzt der österreichische Systemintegrator Bacher Systems mit seinen Analyse-Dienstleistungen an. In den von Grund auf neu entwickelten Leistungen kommt die Verknüpfung von Security- und Server/Storage-Expertise voll zum Tragen; und das speziell für VMware-Umgebungen.